State of the Union: Apple CEO Tim Cook wird neben Michelle Obama sitzen

| 15:38 Uhr | 0 Kommentare

Apples Chef Tim Cook wird zur populären State of the Union-Rede des US-Präsidenten Barack Obama angeblich neben dessen Gattin Michelle Platz nehmen. In der Rede wird sich Obama zur Lage der USA in puncto Arbeitsmarkt sowie zur Mittelschicht äußern. Aufgrund der hohen Arbeitslosigkeit in den Vereinigten Staaten wird die Stellungnahme des Präsidenten bereits von den Medien erwartet.

Da Tim Cook neben Michelle Obama sitzen wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass Barack Obama das Unternehmen Apple in seiner Rede erwähnen wird. Möglicherweise wird dabei Stellung zur Verlagerung der Produktion der Mac-Computer in die USA genommen. Aber auch andere Themen könnten in Bezug auf Apple diskutiert werden.

Man geht fest davon aus, dass der iPhone-Hersteller in der Rede behandelt wird, da im letzten Jahr die Witwe des Apple-Mitbegründers Steve Jobs, Laurene Powell, ebenfalls zu Gast war und neben der First Lady saß. Powell wurde damals als herausragende amerikanische Unternehmerin erwähnt.

Am heutigen Abend deutscher Zeit wird die Rede erwartet. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen