MacBook Pro: SMC Firmeware Update 1.7 erschienen

| 10:02 Uhr | 3 Kommentare

In der Nacht zu heute hat Apple ein weiteres Update auf den eigenen Servern zum Download bereit gestellt. Mit diesem behebt der Hersteller aus Cupertino ein Problem bei seinen MacBook Pro, bei dem der Akku nach 1000 Ladezyklen den Dienst verweigern kann.

Bereits Ende Januar hatte Apple einigen MacBooks dieses SMC-Update spendiert, nun folgt das Update für weitere Macs. Mit dem nun erschienen MacBook Pro SMC-Firmware-Update 1.7 versorgt Apple das MacBook Pro (15″ und 17″, Anfang 2011) und das MacBook Pro (15″ und 17″, Mitte 2010). In der Updatebeschreibung heißt es

Dieses Update behebt ein seltenes Problem auf einigen Apple-Notebooks, bei dem sich eine Batterie mit mehr als 1000 Ladezyklen unerwartet ausschaltet bzw. nicht mehr funktioniert.

Apple empfiehlt

Das Netzkabel Ihres Computers muss in eine funktionierende Steckdose eingesteckt sein bzw. der Ladezustand Ihrer Batterie muss noch mindestens 25 Prozent betragen.

Wenn der Computer neu startet, wird ein grauer Bildschirm mit einem Statusbalken für den Fortschritt des Updates angezeigt. Die Ventilatoren des Computers laufen während der Aktualisierung auf Höchstgeschwindigkeit und kehren danach zur normalen Geschwindigkeit zurück. Unterbrechen Sie während des Update-Vorgangs nicht die Stromversorgung Ihres Computers und schalten Sie ihn nicht aus

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

3 Kommentare

  • Andreas

    Ich hab auch das Update. (MBP 15″ Late2011)

    13. Feb 2013 | 12:08 Uhr | Kommentieren
    • Andreas

      von Version 1.69f3 auf 1.69f4

      13. Feb 2013 | 12:25 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak

    ich das 1.69f4.1

    13. Feb 2013 | 13:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen