Zum selber Basteln: iPhone mit 5″ Display

| 22:33 Uhr | 4 Kommentare

Wir persönlich glauben daran, dass die kommende iPhone Generation auf den Namen iPhone 5S hören und sich äußerlich kaum oder gar nicht vom bisherigen iPhone 5 unterscheiden wird. Gleichzeitig wird Apple unter der Haube Hand anlegen und die verbauten Komponenten (CPU, GPU, LTE-Chip, Kamera etc.) aufwerten.

Neben dem iPhone 5S geistert jedoch noch zweit weitere iPhones durch die Gerüchteküche. Ein Einsteiger-iPhone (ebenso mit 4″ Display) sowie ein iPhone mit knapp 5″ Bildschirm. Wir können uns nicht vorstellen, dass Apple noch in diesem Jahr eine weitere neue Bildschirmgröße beim iPhone einführt.

Die Kollegen von Macrumors konnten es sich nicht nehmen lassen und haben ein iPhone mit 5″ Display zum selber Basteln (PDF-Link) veröffentlicht. Ihr müsst den Bastelbogen lediglich ausdrucken, mit der Schere zurecht schneiden und zusammenkleben. So könnt ihr antesten, ob ein iPhone mit 5″ Display unter jetzigem Designaspekt adäquat in der Hand liegt. Sollte Apple auch beim 5″ iPhone auf eine Auflösung von 1136 x 640 Pixel setzen, so führt dies zu einer Pixeldirchte von 264ppi (anstatt 326ppi wie beim jetzigen iPhone 5). Das iPad 4 verfügt übrigens ebenso über eine Pixeldichte von 264ppi.

4 Kommentare

  • TheMaddinHD

    Fazit: zu groß man kommt nicht mehr an dn aus-schalter aber mit seinen 3-7g sehr leicht und benutzerfreundlich werde es wegen einer vielzahl an mängeln zurückgeben LEIDER

    20. Feb 2013 | 0:20 Uhr | Kommentieren
  • Marcus

    Was soll der Quatsch mit 5″ und nur vier App-Reihen… Das Design ist einfach hausbacken und nichts besonderes mehr… Apple muss endlich mal einen richtigen Schritt nach vorne gehen!!!

    20. Feb 2013 | 6:03 Uhr | Kommentieren
  • Schicksal

    Da muss ich leider vor MS mal den Hut ziehen. Die haben sich was getraut mit Win8. Das Design ist auf allen Geräten nahezu gleich, egal ob Rechner, Surface, Phone. Ob es gut ist und bedienungsfreundlich, weiß ich nicht, aber wenigstens hat MS selbst etwas entwickelt. Innovativ ist die Oberfläche jedenfalls, ob es gut ist, wird die Zeit zeigen.

    20. Feb 2013 | 10:01 Uhr | Kommentieren
    • TP

      Stimme dir zu – die Innovationskraft fehlt leider Apple derzeit. Und die Konkurrenz zeigt derweil tolle Geräte wie das Sony Experia Z und das HTC One… Hoffentlich kommt bei Apple einmal wieder eine zündende Idee, es muss ja nicht gleich ein Riesenbildschirm wie bei den anderen Geräten sein.

      20. Feb 2013 | 18:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen