Google Glass: Ein Blick in die Zukunft

| 21:22 Uhr | 15 Kommentare

Im April 2012 und somit vor knapp einem Jahr haben wir erstmals über Google Zukunftsvision „Google Glass“ berichtet. Die digitale Brille soll dem Anwender das Leben erleichtern. Damals präsentierte Google ein erstes Video, wie die Brille funktionieren soll.

Mit einem weiteren Video gibt Google nun einen weiteren Ausblick auf Google Glass, so dass ihr euch etwas genauer vorstellen könnt, wie das Ganze funktioniert.

Durch verschiedene Sprachbefehle lässt sich die intelligente Brille steuern. Es lassen sich Videos drehen, Fotos schießen, Uhrzeit, Wetter, Navigationsanweisungen und vieles mehr anzeigen.

Kategorie: Apple

Tags:

15 Kommentare

  • Dasweed1996

    Liiiiiiiiiiiiiiiiiiink pls 😀

    20. Feb 2013 | 21:25 Uhr | Kommentieren
  • Phoneman

    wundervoll, google sieht dann alles was ich sehe, interessante vorstellung… für google 😉

    20. Feb 2013 | 21:45 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    spannend, aber nicht mein Fall. Ich bin kein Brillenträger und es wird mir auch keie Googlebrille auf die Nase kommen. Kennt jemand den Aime Accel World? So könnte die Zukunft sein… ausser die Gehirnviren 😉

    20. Feb 2013 | 22:21 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    Anime*

    20. Feb 2013 | 22:21 Uhr | Kommentieren
  • iPad yes, iPhone hmm..

    Wahnsinn (:

    Das nenn ich innovativ!

    Ich mach mir langsam Sorgen um Apple,

    Gestern HTC One, geniales Smartphone, edles Design und wirklich gutes neues Sense 5
    Mal schaun was uns dann in den nächsten Monaten seitens Samsung, Google & Co erwartet

    Jedenfalls ob diesmal wieder ein S-iPhone von Apple mit 2-3 Änderungen und eine iWatch ausreichen, mal schaun..

    Bin eigentlich sehr von Apple begeistert, habe das leider schon veralte iPad 3 und das weise 5er iPhone, aber beim iPhone, Grade bei iOS 7 muss was passieren, sonst stagnierts, denn wenn ich mir das neue HTC One anschau, gefällt mir wirklich sehr sehr gut, vor allem der HomeScreen und das Design.

    IOS einfach ja, spannend nein..

    Aber mal schaun ob Apple mit der iWatch/iTV und anderem iii (soviele i 😉 das Rüde der Innovationen wieder rumreist 😉

    20. Feb 2013 | 22:36 Uhr | Kommentieren
    • iPad yes, iPhone hmm..

      Sorry für die vielen Fehler und komischen Wörter, das iPad und seine wunderbar tolle geniale (Auto)Tastatur 😉

      20. Feb 2013 | 22:38 Uhr | Kommentieren
  • Mike

    Toll dann kann ich Filmen wen und wenn ich will ohne das er es merkt.. -.-

    20. Feb 2013 | 22:43 Uhr | Kommentieren
  • TheMaddinHD

    Kenne accel world

    20. Feb 2013 | 22:46 Uhr | Kommentieren
  • iJu5tine

    Eigentlich eine geniale Idee nur hab ich immer die Datenkrake im Hintergrund.

    21. Feb 2013 | 0:05 Uhr | Kommentieren
  • Benni

    Coole Idee, hätte auch von Apple sein können.

    21. Feb 2013 | 0:58 Uhr | Kommentieren
  • Stev

    Mir gefällst jedoch hab ich echt kein Bock auf google -.-

    21. Feb 2013 | 7:46 Uhr | Kommentieren
  • karisma

    wow! hätte ich echt nicht gedacht das hier welche auch mal non apple produkte loben.

    21. Feb 2013 | 9:40 Uhr | Kommentieren
  • iLama

    haaaaben will *_*

    21. Feb 2013 | 10:18 Uhr | Kommentieren
  • tunay

    Also das nenn ich mal Innovation pur.. Mal sehen ob Apple es kopieren wird 🙂

    21. Feb 2013 | 16:43 Uhr | Kommentieren
    • cr3wp

      Apple hat eh immer nur kopiert *__*

      10. Mrz 2013 | 0:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen