iTunes 11.0.2 ist da: neue Darstellung „Komponisten“ sowie Bugfixes

| 9:07 Uhr | 4 Kommentare

Im Laufe des gestrigen Abends hat Apple eine neue Version von iTunes bereit gestellt. iTunes 11.0.2 kann ab sofort von den Apple Servern geladen werden. Das Update bringt eine Neuerung sowie zahlreiche Verbesserungen.

In der Updatebeschreibung zu iTunes 11.0.2 heißt es

Mit diesem Update wird für Musik die neue Darstellung „Komponisten“ eingeführt, die Dauer beim Synchronisieren von umfangreichen Wiedergabelisten beschleunigt sowie ein Problem mit der Anzeige von Einkäufen in ihrer iTunes Mediathek behoben. Ds Update enthält außerdem Verbesserungen bei der Stabilität und Leistung.

iTunes 11.0.2 steht über die OS X interne Softwareaktualisierung bereit.

Im November letzten Jahres hat Apple iTunes 11 veröffentlicht. Das letzte große Update brachte ein völlig neues Design sowie eine engere Anbindung an die iCloud.

Kategorie: Mac

Tags: ,

4 Kommentare

  • B7fk

    Da brat mir einer ’nen Storch … 11.0.2 habe ich schon seit einer ganzen Weile. Fragt mich nicht wieso, aber 11.0.2 (25) steht drauf.

    20. Feb 2013 | 9:43 Uhr | Kommentieren
  • Schicksal

    Hoffentlich sind die Tracks bei Hörbüchern wieder in der richtigen Reihenfolge.

    20. Feb 2013 | 9:55 Uhr | Kommentieren
    • Schicksal

      Die Reihenfolgen sind immer noch totaler Müll.
      Track 01 (von CD 1)
      Track 01 (von CD 2)
      Track 01 (von CD 3)

      Track 02 (von CD 1)
      Track 02 (von CD 2)
      Track 02 (von CD 3)
      ….

      23. Feb 2013 | 11:27 Uhr | Kommentieren
  • Corleone

    CoverFlow sollte mal wieder zurückkommen. Die jetzige Darstellung finde ich einfach häßlich…

    20. Feb 2013 | 14:21 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen