Apples Karten-App erhält neues Bildmaterial

| 11:36 Uhr | 39 Kommentare

Im September letzten Jahres hat Apple iOS 6.0 und somit die erste eigene Karten-App aus Cupertino freigegeben. Der Marktstart erfolgte sehr holprig, so dass sich Apple CEO Tim Cook sogar genötigt fühlte, sich öffentlich zu entschuldigen.

ios6_karten

Während die turn-by-turn Navigation, Straßenansicht, Flyover und 3D-Bilder gelungen sind, haben uns die Satellitenbilder in vielen Bereichen des Landes sehr enttäuscht. Außer einem Haufen Pixel war und ist je nach Region nicht viel zu sehen.

Apple gelobte Besserung und hat in den letzten Wochen und Monaten bereits deutlich nachgebessert. Satellitenbilder wurden für viele Regionen getauscht und 3D-Material für größere Städte (Köln, Berlin) erweitert. Nun scheint Apple in den letzten Tagen abermals Hand angelegt zu haben. So schreibt uns Benne (Danke):

Warum ich euch überhaupt schreibe… Ich wollte euch drauf hinweisen (insofern es euch noch nicht aufgefallen oder bereits von anderen gemeldet wurde), dass Apple weiter an seinen Karten gebastelt hast! Nun sind weitere Verbesserungen in der Region Braunschweig / Niedersachsen erfolgt. Zuvor waren nur der Harz und kleine Bereiche im Vorharz verbessert worden, nun sind die Satellitenbilder weiter ausgebaut und von deutlich besserer Qualität.

Aber nicht nur im Harz gibt es Verbesserungen. Randbereiche von Dortmund und des Sauerlands wurden ebenso deutlich verbessert und weisen nun aktuelles Satellitenmaterial auf. Nichtsdestotrotz gibt es vorwiegend im Sauerland noch viele deutlich verpixelte Stellen.

Wie ist das Satellitenmaterial in eurer Region? Gibt es Verbesserungen?

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

39 Kommentare

  • AppleFan

    Satellitenbild von Rügen war komplett schwarz-weiß, jetzt sind die Städte in Farbe und nach meiner Meinung haben die Bilder bessere Qualität als bei Google Maps.

    04. Mrz 2013 | 11:47 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Ja in der Gegend Ulm sieht es nun auch viel besser aus…
    Kann es sein, dass Apple die gleiche Karten verwendet wie Bing?

    04. Mrz 2013 | 11:55 Uhr | Kommentieren
    • Julian

      ja. MS nutzt den gleichen Satellitenbildanbieter.

      04. Mrz 2013 | 13:57 Uhr | Kommentieren
  • Nessaiy

    Die turn-by-turn navigation funktioniert auch super aus der hosentasche im auto heraus. 😉

    04. Mrz 2013 | 11:56 Uhr | Kommentieren
  • Twitter: @Markay6

    Jepp, auch in Mittelhessen zwischen Gießen und Grünberg ist es jetzt merklich besser geworden u. relativ aktuell. Endlich!

    04. Mrz 2013 | 11:58 Uhr | Kommentieren
    • Twitter: @Markay6

      Allerdings kann man leider nicht so nah ranzoomen wie mit Googlemaps.

      04. Mrz 2013 | 12:09 Uhr | Kommentieren
  • Jerrie

    Bei mir, Unna bei Dortmund, ist definitiv nichts verbessert worden bisher. Ich habe auch vor Monaten einzelne Stecknadeln gesetzt, um öffentliche Gebäude zu korrigieren („Problem melden“), aber auch da wurde nichts unternommen.

    04. Mrz 2013 | 12:00 Uhr | Kommentieren
  • boglott

    Auch in der Schweiz gab es Verbesserungen: Biel/Bienne und grosse Teile des Seelands waren bisher schwarzweiss. Nun schön farbig. Thun, Interlaken und grosse Teile des Berner Oberlandes sind nun mit guten Bildern gut aufgelöst. Vorher gab’s da nur Pixelbrei. In der Stadt Olten mit Umgebung ist der Pixelbrei aber leider erhalten geblieben.

    04. Mrz 2013 | 12:02 Uhr | Kommentieren
  • Jochen

    Trier, RPF ist neu, sieht gut aus

    04. Mrz 2013 | 12:07 Uhr | Kommentieren
    • Bob

      Find ich auch sight super aus im Gegensatz zu vorher

      04. Mrz 2013 | 15:10 Uhr | Kommentieren
  • Jens

    Auch die Grenzregion Saarland-Frankreich hat ein Update bekommen. Die Bilder müssten sodass dem September/Oktober 2012 sein

    04. Mrz 2013 | 12:17 Uhr | Kommentieren
  • Fux

    Super, dass sie die Satellitenbilder verbessert haben.

    Allerdings steht in Trier immer noch die Dresdner Frauenkirche. Auch hab ich falsch geschriebene Straßennahmen entdeckt.

    Diesen Bug (und weitere) schon x-Mal gemeldet bei Apple und seit Monaten tut sich da nichts. Die sollen lieber mal die inhaltlichen Fehler auf ihren Karten verbessern. Die sind größtenteils noch vorhanden.

    04. Mrz 2013 | 12:21 Uhr | Kommentieren
    • ÄSZED

      Ja und die Allianz Arena steht in Hamburg 🙂

      04. Mrz 2013 | 12:32 Uhr | Kommentieren
  • Carsten

    Hier bei uns in Brüggen nahe der holländischen Grenze ist noch immer nur Matsch :/
    Glaube auch nicht das Apple jemals hier bessere Bilder hinbekommt -.-

    04. Mrz 2013 | 12:28 Uhr | Kommentieren
  • Gringo

    Landshut auch

    04. Mrz 2013 | 12:32 Uhr | Kommentieren
  • Motohead2707

    Bei mir wurden die fehler auch behoben anstatt einen blaustich sind die bilder normal in farbe ohne kanten.
    Außerdem müssen die bilder zimlich aktuell sein (spätsommer), da ein pool zu sehen is der erst gegen ende des sommers fertig war!!!

    04. Mrz 2013 | 12:33 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Kassel war vorher auch schwarz-weiß.. nun in Farbe und gute Qualität =)

    04. Mrz 2013 | 12:34 Uhr | Kommentieren
  • Me

    In Lünen bei Dortmund wurde ebenfalls relativ neues Satellitenbild-Material hochgeladen. Vorher war die Stadt zweigeteilt in einen Bereich mit relativ gutem Bild und einem wo man fast nichts erkannt hat.

    04. Mrz 2013 | 12:40 Uhr | Kommentieren
  • marcel

    ja region Mannheim Sind auch aktuelle bildet von letztem Jahr, sind aktueller als bei google

    04. Mrz 2013 | 12:42 Uhr | Kommentieren
  • dz9

    Auch in der Schweiz ist das Kartenmaterial deutlich besser! Gute Sache!!

    04. Mrz 2013 | 12:58 Uhr | Kommentieren
  • BigMac

    Hochschwarzwald > Feldberg, Titisee, Schluchse alles in Top Qualität. ;-)) Freiburg fehlt noch.

    04. Mrz 2013 | 13:04 Uhr | Kommentieren
  • matze1982

    mein Heimatort in Österreich ist immer noch in SW. Bullendorf bei Wilfersdorf

    04. Mrz 2013 | 13:08 Uhr | Kommentieren
  • Christian C.

    Gleich besch*ssen wie eh und je… Apple’s Karten find ich echt zum kotzen – die sind ganz schnell in einem unwichtigen Ordner verschwunden und jetzt strahlt das Google Maps Icon auf meinem Homescreen!

    04. Mrz 2013 | 13:29 Uhr | Kommentieren
  • jjo

    Schwäbisch Hall und Umgebung jetzt Wolkenlos und farbig 🙂

    04. Mrz 2013 | 13:33 Uhr | Kommentieren
  • Benedixt

    In Bad Homburg v.d.H. bei Frankfurt M. wurde auch einiges an den Satelliten Bildern verbessert. Jetzt sind nur noch teilweise Geschäfte an stellen wo sie noch nie waren oder schon seit Jahren zu haben.

    04. Mrz 2013 | 13:34 Uhr | Kommentieren
  • CMDX

    Auch in Goldbeck (Altmark) sind ist die Karte jetzt farbig, und nicht mehr schwarz weiß, ebenfalls deutlich bessere Qualität. 🙂

    04. Mrz 2013 | 13:37 Uhr | Kommentieren
  • Andreas Klapperich

    Die Sat Aufnahmen vom Waldsee 56745 Rieden sind nun bei Google und Apple gleich.
    Jedoch wird bei beiden in der Standardansicht der Waldsee falsch dargestellt.

    Bei Google geht der Waldsee über die Staumauer.
    Bei Apple fehlt der Waldsee ganz

    https://www.dropbox.com/s/zgqah73lv0mvrpy/GoAp.PNG

    04. Mrz 2013 | 13:55 Uhr | Kommentieren
  • Andreas Klapperich

    Kommen die Satellitenbilder von Google und Apple aus der gleiche Quelle.
    Hier ein Flugzeug über Mendig in beiden Apps.

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=575900942423185&set=a.188770027802947.48907.100000098535195&type=1&theater

    04. Mrz 2013 | 14:39 Uhr | Kommentieren
  • Thorge Bernbom

    Hier im Raum Heidelberg / Walldorf / Nussloch / Neckargemünd sind die
    Bilder deutlich detaillierter und vorallem aktuell !!!
    z.B Die Neubaugebiete ( Walldorf) z.B sind bei Apple komplett.Bei Google sind diese mindestens 1-2 Jahre alt.

    04. Mrz 2013 | 15:13 Uhr | Kommentieren
  • Wolfi

    Frankfurt am Main – Rebstockgelände und Europaviertel jetzt aktuell !
    Google Maps immer noch „Uralt“ – mindestens 7 Jahre alt 🙁

    04. Mrz 2013 | 15:28 Uhr | Kommentieren
  • Nico Trieschmann

    Also bei uns waren vorher nochnichtmal Häuser zu erkennen. Mittlerweile ist es meiner Meinung nach auf der gleichen Qualitätshöhe wie bei Google. Alle Gebäude sind gut zu erkennen, bei Apple sind die Bilder jetzt auch aktueller, ich bin mal gespannt, wie oft Apple die Daten aktualisiert. Man muss aufjedenfall ein Lob aussprechen, denn Apple hat das „Eigentor“ noch relativ schnell wieder gut gemacht.
    Lg Nico

    04. Mrz 2013 | 17:00 Uhr | Kommentieren
  • Marcel

    Ich habe eher das Gefühl, dass in Düsseldorf, das Meterial immer schlechter wird…. Da sind total die strangen Flecken.

    Aderräuscherweg
    40221‎ Düsseldorf
    Deutschland

    Wenn jemand mal schauen mag

    04. Mrz 2013 | 20:06 Uhr | Kommentieren
  • Andreas

    cuxhaven nicht mehr schwarz weiß 😀

    04. Mrz 2013 | 20:56 Uhr | Kommentieren
  • Gogo

    Auch im Donau-Ries sprich Donauwörth und Umland sind scharfe und höchstens ein halbes Jahr alt Aufnahmen zu bewundern, echt toll.

    04. Mrz 2013 | 22:45 Uhr | Kommentieren
  • Loki

    Großraum Heilbronn wurde auch aktualisiert!
    Endlich alles in Farbe und scharf! Klasse

    05. Mrz 2013 | 7:02 Uhr | Kommentieren
  • Conrai

    Grundkarte von Rügen selbst ist nicht verbessert. Nadel von Binz steckt immer noch (trotz zahlreicher Fehlermeldungen) ganz im Norden außerhalb des Ortsbereichs. Die Zielnadel eines Ortes gehört aber in den Mittelpunkt eines Ortes.

    05. Mrz 2013 | 17:26 Uhr | Kommentieren
  • DIE_KUH

    Paderborn immer noch miserabel bis lächerlich. Turn-by-turn-Navigation trotzdem brauchbar – mit dem neuen A33-Teilstück bei Bielefeld konnte Apple sogar vor Google und Navigon umgehen.

    06. Mrz 2013 | 17:02 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Kann die verbesserten Karten für Braunschweig bestätigen, vorher hab ich mich sehr geärgert, jetzt aktueller als googlemaps, leider kann man aber nicht so weit ranzoomen.

    12. Mrz 2013 | 21:09 Uhr | Kommentieren
  • Sagrido

    Ahrensburg ist auch noch schwarz weiß

    20. Mrz 2013 | 13:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen