Mac App Store: Tipps für die 10. KW 2013 (u.a. Bad Piggies)

| 6:45 Uhr | 2 Kommentare

Nachdem wir gestern Abend einen Blick in den App Store riskiert und ein paar Download-Empfehlungen ausgesprochen haben, ist nun der Mac App Store an der Reihe. Wir wissen zwar nicht, wieviele Apps dort gelistet sind (Apple hat sich in den letzten Monaten dazu nicht wirklich geäußert), nichtsdesto trotz kann es nicht schaden, aufgrund der Fülle an Downloads ein paar Empfehlungen auszusprechen.

Meetings – Get Meetings Done (17,99 Euro): Mache Besprechungen mit diesem Tool effizienter: Vorbereitung einer Agenda, Notizen und mehr

The Cave (13,99 Euro):Steige tief in die Erde hinab in diesem neuen Abenteuer der Schöpfer von Monkey Island und wähle einen von insgesamt sieben Charakteren mit ihren ganz unterschiedlichen Fähigkeiten um diese riesige Höhle voller Geheimnisse, Rätsel und Abenteuer zu erkunden.

Bad_Piggies_mac

Bad Piggies (4,49 Euro): In diesem gigantischen Update für IGNs Spiel des Jahres 2012 sind die Bad Piggies auf Achse, und bisher haben sie es geschafft, keine der Eier zu verlieren! Aber aufgepasst – du musst dich an den schlafenden Angry Birds vorbeischleichen, und die behalten immer ein Auge offen! Manövriere durch 30 neue „Flight in the Night“-Levels, aber mache nicht so viel Krach, sonst weckst du ein paar wirklich wütende Vögel auf!

Snail – Time and Task Manager (5,99 Euro): Behalte Deinen täglichen Arbeitsablauf im Blick, erstelle Aufgabenlisten und verfolge wie viel Zeit Du genau dafür aufwendest.

Epic Adventures: Cursed Onboard (kostenlos): Ein fantastisches Schiff namens Jangada stach in den 1970ern in See, erreichte aber nie sein Ziel. Das Schicksal der Mannschaft ist von Geheimnissen umwoben und jeder, der versucht, diese Geheimnisse zu lüften, verschwindet für immer. Mach dich auf eine gefährliche Reise zum Urwald des Amazonas, such unheimliche Orte ab, finde verborgene Gegenstände und löse fesselnde Puzzle.

2 Kommentare

  • Jonathan R.

    Wenn dabei stehen würde, welche App ihr da beschreibt, ist es evtl hilfreicher.

    05. Mrz 2013 | 8:14 Uhr | Kommentieren
    • Macerkopf

      Kann es sein, dass du einen Link-Blocker nutzt und deswegen die verlinkten Apps nicht siehst?

      05. Mrz 2013 | 9:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen