Firefox für iOS: Kein Browser von Mozilla geplant

| 16:47 Uhr | 10 Kommentare

Während Chrome und Opera mini als alternative Browser für das iPhone, iPad und den iPod touch bereit stehen, müssen Anwender nach wie vor auf Firefox für iOS verzichten. Besserung ist nicht in Sicht. Mozillas Vizepräsident Jay Sullivan hat kürzlich klargestellt, dass sein Unternehmen solange kein Firefox für iOS anbieten werde, solange Apple die Beschränkungen für iOS-Browser nicht lockert.

sullivan_firefox_ios

Wie CNet berichtet, ging Sullivan im Rahmen der South by Southwest Interactive (SXSW) Konferenz unter anderem das dieses Thema ein. Einhelliger Tenor: Nachdem Firefox Home im vergangenen September aus dem App Store zurück gezogen wurde, gibt es derzeit keine Planungen für Firefox für iOS.

Grund für die Entscheidung seitens Mozilla sind Apple Beschränkungen für Browser im App Store. Demnach können die Entwickler nicht auf eigenen Rendering- und JavaScript-Engine setzen. Vielmehr muss Mozilla auf Apples angebotene Engines (WebKit und WebKit JavaScript) setzen. Zudem können fremde Browser nicht als Standardbrowser auf iOS-Geräten definiert werden.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

10 Kommentare

  • Mike

    Da ist Apple so selber schuld.. wenn ich ein Handy kaufe, möchte ich meinen Browser selber wählen. So bin ich ja gezwungen, Safari zu wählen, damit ich auch mit dem Homerechner syncen kann.. Schwachsinn, absolut nicht mehr zeitgemäss von Apple sich da so quer zu stellen… Aber bestimmt werden hier wieder tolle Kommentare von den Fanboys fallen, die ja alles ins Himmelblau loben.. Aber wehe, man darf am Win Rechner Zuhause nur IE nutzen.. da spielt es dann für die Leute auch wieder ne Rolle…

    11. Mrz 2013 | 16:55 Uhr | Kommentieren
    • Sven

      Was bitte ist ein Win Rechner? ;D

      11. Mrz 2013 | 17:08 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak

    WINdows Rechner, auch, wenn ich ihn lieber Lose Rechner nenne…

    11. Mrz 2013 | 17:16 Uhr | Kommentieren
  • Mark

    Hol dir Samsung und syncs mit dem „WIN“ Rechner…das sowas noch benutzt wird… 😉 Bist noch nicht gezwungen Apple zu kaufen. Erst kaufen und sich dann aufregen.
    Und wozu brauch ich 10 Browser? Chorme funktioniert doch super… Opera ist auch wieder runtergeflogen.

    11. Mrz 2013 | 18:11 Uhr | Kommentieren
    • Mike

      Ich hol mir jedes X-Beliebige Smartphone ausser iPhone um es mir meinem Rechner zu Synchronsieren. Wenn ich mir ein solch überteuertes Gerät kaufe, möchte ich eigentlich gerne selber bestimmen, was mein Browser ist und nichts zwangsläufig auf den Safari angewiesen sein. Das zudem einigen der Ausdruck „Win(dows)-Rechner“ so fremd(en feindlich) ist hätte ich niemals gedacht. Die Verbreitung von Windows spricht wohl für sich.. (ja jetzt kommen die Kommentare mit „Vorinstalliert“ bla bla)

      11. Mrz 2013 | 19:12 Uhr | Kommentieren
      • jailbreak

        hast wohl die ganzen kommentare von den hohen it chefs gehört bezüglich windows klickt dich mal durch siehst selber wieso alle auf windows rumhacken und firefox bitch please hab den delphin (oder dolphin ?) chrome und opera getestet aufm iphone und ich benutze trotzdem nur den safari browser dasselbe gilt beim mac habe firefox und konsorten alle installiert nutze aber nur den safari browser firefox macht ein fehler aber das ist mir egal

        11. Mrz 2013 | 19:43 Uhr | Kommentieren
  • Jabba

    Mal abgesehen davon, dass ich Firefox nicht vermisse, ist es wirklich nicht schön, dass externe Apps nur auf die langsamere Java-Engine zugreifen kann und Safari schön Nitro fährt. Apple ist da teilweise sehr unbequem

    11. Mrz 2013 | 19:10 Uhr | Kommentieren
  • TabletMan

    Mike: „Die Verbreitung von Windows spricht wohl für sich“
    Was für ein Witz!
    Klar und VW ist besser als Mercedes oder Porsche oder … weil die Verbreitung für sich spricht.
    Das gleiche gilt dann auch für Volksmusik etc.
    Das iPhone ist NICHT überteuert, du zahlst hier auch für die Entwicklung des Oko-Systems, der Software etc.
    Erst denken dann schreiben !

    11. Mrz 2013 | 19:54 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Total zufrieden mit Safari. Will nichts anderes.

    11. Mrz 2013 | 20:08 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Mannn dann kauft halt kein Apple wenn es euch nicht passt. Ist ja grausam, dieses geheule. Geht zu Android und lädt euch den Kram und fertig!

    11. Mrz 2013 | 20:11 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen