A7 Chip: erste Produktion ab Mai 2013 bei TSMC

| 21:29 Uhr | 0 Kommentare

iphone5_468

Schon mehrfach haben wir darüber berichtet, dass sich Apple bei seinen Zulieferern deutlich breiter aufstellen möchte. Aktuell produziert Samsung im Auftrag von Apple die Prozessoren für das iPad, iPhone und den iPod touch. Schon länger geistern Gerüchte umher, nach denen Apple zukünftig auch auf den Chip-Zulieferer TSMC setzen wird.

In einem aktuellen Bericht heißt es, das Apple und seine Partner die nächste Chip-Generation für die iOS-Geräte vorbereiten. Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) befinde sich derzeit in der sogenannten „tape out“ Phase und somit in der letzten Phase vor der eigentlichen Produktion. Noch diesem Monat soll die „tape out“ Phase verlassen werden. Ab Mai soll die Testproduktion anlaufen und der A7-Chip, der auf dem 20nm Fertigungsprozess basiert, soll frühestens im ersten Quartal 2014 in iOS-Geräten landen. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen