Apple aktualisiert Podcast-App: eigene Sender, iCloud-Sync und mehr

| 9:30 Uhr | 1 Kommentar

podcast

Am späten gestrigen Abend hat Apple seiner Podcast-App ein Update spendiert, welches diverse Verbesserungen mit sich bringt. Die Podcasts-App ist laut Apple das beste Programm, um Podcasts zu entdecken, zu abonnieren und abzuspielen. Ab sofort steht Podcasts 1.2 als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch im App Store als Download bereit. Im Beipackzettel heißt es wie folgt:

  • Legen Sie eigene Sender mit Ihren Lieblingspodcasts an, die automatisch mit neuen Folgen aktualisiert werden.
  • Legen Sie fest, ob die Wiedergabe auf Ihren Sendern mit der neuesten oder ältesten ungespielten Folge beginnt.
  • Ihre Sender werden in iCloud gespeichert und auf allen Geräten auf dem neuesten Stand gehalten.
  • Erstellen Sie mit Ihrer eigenen Liste von Podcastfolgen eine On-The-Go-Liste.
  • Über iTunes synchronisierte Wiedergabelisten werden jetzt in der Podcasts-App angezeigt.
  • Das neue Design der Ansicht „Sie hören“ weist benutzerfreundlichere Tasten für die Wiedergabe auf.
  • Ein Problem beim Fortsetzen der Wiedergabe bei Rückkehr zur App wurde behoben.
  • Weitere Verbesserungen bei der Leistung und Stabilität.

Podcasts 1.2 ist 7,6MB groß, verlangt nach iOS 5.1 oder neuer und ist für das iPhone 5 optimiert.

Kategorie: App Store

Tags: ,

1 Kommentare

  • S1

    Ich beginne mal mit dem Fazit: Die App ist besser als die Alte. Sie ist gut, aber nicht sehr gut!
    + Bei neuen Podcasts steht ne Kennziffer an der App (Gut!)
    – ABER: Die Kennziffer steht erst dran, nach dem ich manuell auf aktualisieren geklickt habe! Das MUSS per push kommen! (Schlecht!)

    + Man kann neue Listen anlegen! Sport, Wirtschaft, Politik! (Gut!) Hier werden dann alle Folgen hintereinander abgespielt
    – Alte Folgen löschen sich nicht. Auch dies muss man manuell machen! Lässt man die Folgen drauf wird der 16GB Speicher schnell voll!
    – Wenn das iPhone in einem W-LAN ist, sollten sich die Podcasts selbst runterladen (siehe oben per push!). Im UMTS Netz nur eine Benachrichtigung, dass es neue Folgen gibt!
    – Bitte auch neben der Kennziffer an der App auch eine Benachrichtigung im Sperrbildschirm und der Mitteilungszentrale! Im Grunde genommen müssen neue Podcasts einfach so reinkommen wie Mails! Was ist daran so schwer?!

    Aber sonst es schon ganz gut, liebe Appleentwickler! 🙂

    24. Mrz 2013 | 0:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen