iOS 7 Konzept zeigt überarbeiteten App-Switcher

| 14:35 Uhr | 17 Kommentare

Eine neue Woche ein weiteres iOS 7 Konzept. Mittlerweile ist es in der Jailbreak-Szene und bei Userinterface-Designern zum Hobby geworden, sich Gedanken zu machen, welche Neuerungen Apple iOS 7 mit an die Hand geben könnte. So haben wir euch hier, hier und dort bereits das ein oder andere iOS 7 Konzept in den letzten Wochen gezeigt.

Das neue „iOS 7 App Switcher Concept“ zeigt ein eine Überarbeitung der „Multitasking-Leiste“. Unter iOS 6 führt ein Doppelklick auf den Homebutton dazu, dass am unteren Displayrand die Multitasking-Leiste eingeblendet wird.

Das eingebundene Video zeigt, wie sich Jesse Head den App Switcher auf seinem iPhone vorstellt. In dem iOS 7 Konzept führt ein Doppelklick dazu, dass alle geöffneten Apps deutlich großer mit Live-Preview betrachtet werden können. Mit einer Swipe-Geste nach oben oder unten beendet ihr eine App.

Am unteren Displayrand findet ihr die Musiksteuerung sowie den Zugriff auf die wichtigsten Systemeinstellungen.

Was haltet ihr von diesem iOS 7 Konzept?

Kategorie: iPhone

Tags: ,

17 Kommentare

  • Peer

    kommt mir bekannt vor…

    25. Mrz 2013 | 14:37 Uhr | Kommentieren
  • Cognac

    Sehr wünschenswert!

    25. Mrz 2013 | 14:38 Uhr | Kommentieren
  • THomas

    mir kommt das auch bekannt vor, nur der Switch geht nach rechts……

    25. Mrz 2013 | 14:45 Uhr | Kommentieren
  • applelover

    sieht recht bekannt aus. Finde aber es passt zu dem was man so gelesen hat von dem bekannten apple hardware designer. Wenn nun os x und ios so in die richtung gehen würden fände ich es sehr schön und nicht zu flach wie windows 8

    25. Mrz 2013 | 14:51 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Das erste iOS 7 Konzept, dass mir gefällt! SUPER!

    25. Mrz 2013 | 15:02 Uhr | Kommentieren
  • MrUNIMOG

    Ja, auf jeden Fall nicht schlecht!

    25. Mrz 2013 | 15:14 Uhr | Kommentieren
  • Benny

    Das ist mal ein richtig gutes Konzept.
    Nur leider ist Apple wohl keines Wegs mehr so kreativ.
    Wir wissen ja, was iOS 6 für „bahnbrechende Neuerungen“ gebracht hat 🙁

    25. Mrz 2013 | 15:16 Uhr | Kommentieren
    • timo

      welche den ????

      25. Mrz 2013 | 15:24 Uhr | Kommentieren
      • dominik910

        Das war ironisch gemeint. Deswegen auch die Anführungszeichen 😉

        25. Mrz 2013 | 19:30 Uhr | Kommentieren
  • Papanoster

    Sollte da etwa bei AUXO gespickt worden sein…? 😉
    Und wenn, es wäre ein Schritt nach vorne. 🙂

    25. Mrz 2013 | 15:27 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    Wäre ein Grund für mich zum Jailbreak….

    25. Mrz 2013 | 16:12 Uhr | Kommentieren
    • Mac Taylor

      Gerüchten Zufolge soll selbst Steve ein jailbroken iPhone benutzt haben. Ich konnte bislang darauf verzichten.

      Gab es nicht kürzlich ein ähnliches Konzept, das sogar das Schließen mehrerer Apps gleichzeitig erlaubte?

      Wie wäre es, wenn das OS ermittelt, wie lang die letzte Nutzung der App her ist (tut es ja jetzt schon, weil die „alten“ weiter rechts einsortiert sind) und solche, die sehr alt als erste zur Schließung anbietet?

      Oder man bestimmt Apps, die eigtl. nie im Multitasking-Mode offen gehalten werden müssten (Safari, Notizen, AppStore, iTunes, Kontakte, Wetter… brauche ich alles nicht „im Hintergrund“)?

      26. Mrz 2013 | 8:59 Uhr | Kommentieren
  • TheChrystal

    Gute Idee, allerdings würde ich es als sinnvoller erachten, wenn man mehrere „Mini-Ansichten“ gleichzeitig hätte – ähnlich, wie es z.B. bei Android der Fall ist.

    25. Mrz 2013 | 16:27 Uhr | Kommentieren
  • Werner

    Gefällt mir zwar, aber sicher noch nicht ausgereift.
    1. Die System-Schalter übereinander nochmals zu schieben verwirrt nur und passt nicht mehr zum iOS.
    2. Die Cards oben sind genial, so wie auch damals, als Palm WebOS das erfunden hat. ProSwitcher (nur bis iOS 4.0 glaub ich) machte genau das auch. Hätt ich gern wieder, ob mit oder ohne Jailbreak. 🙂

    Insgesamt gutes Konzept.

    25. Mrz 2013 | 17:37 Uhr | Kommentieren
  • Dich

    Erinnert mich stark an AUXO.
    Die besten Ideen kommen halt aus der Jailbreakgemeinde 😉

    25. Mrz 2013 | 19:07 Uhr | Kommentieren
  • samuijagger

    Sieht durchdacht aus, wäre wünschenswert.
    Der Schnellzugriff auf die Systemeinstellungen ist überfällig!

    25. Mrz 2013 | 21:01 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Klasse!

    25. Mrz 2013 | 23:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen