Base all-in plus ab sofort erhältlich: Allnet-Flat mit Festnetznummer, 2GB Highspeed-Volumen und Musikstreaming

| 13:01 Uhr | 2 Kommentare

Der Mobilfunkanbieter E-Plus krempelt seine Base Tarife zum 01. April 2013 um. So führt der Anbieter neue Allnet-Flatrates (z.B. Base all-in plus), Musikstreaming (Napster) und Cloud-Speicher ein. Zudem erhöht E-Plus die maximale Downloadgeschwindigkeit sowie das Highspeed-Volumen für Neukunden an.

base_all_in_plus

Das neue Flaggschiff Tarifmodell ist der Base all-in plus. Dieser beinhaltet eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz und deutsche Mobilfunknetz, eine SMS-Flatrate und eine Datenflatrate (2GB Highspeed-Volumen mit bis zu 7,2MBit/s). Zudem erhaltet ihr eine Festnetznummer, 10GB Base Cloud-Speicher, die kostenfreie Nutzung des Virenschutzes „Kaspersky One Universal Security“ und das Musikstreaming MTV Music powered by Rhapsody (Napster). Der monatlich Grundpreis liegt bei 40 Euro. Kunden, die online bestellen, sparen dreimal die Grundgebühr und somit 120 Euro.

Der Service steht exklusiv Kunden der E-Plus Gruppen-Marken BASE, E-Plus und MTV Mobile zur Verfügung. MTV Music powered by Rhapsody ist eine digitale mobile Musik-Plattform, die aktuell mehr als 18 Millionen Titel aller Genres, tausende Hörbücher sowie zahlreiche Playlists und redaktionelle Musikempfehlungen enthält.

Musiktitel können mittels App auf euer Smartphone heruntergeladen werden und offline angehört werden. Werden die Titel über das Mobilfunk-Datennetz geladen, so geht dies zu Lasten eures Highspeed-Volumens.

Neben dem Base all-in plus bietet Base zukünftig unter anderem den Base all-in an. In diesem Tarif erhaltet ihr eine Telefonflat ins dt. Fest- und Mobilfunknetz, eine SMS-Flat, eine Datenflat (500MB Highspeed-Volumen mit bis zu 7,2MBit/s), eine Festnetznummer und 5GB Base Cloud-Speicher) zum Preis von 30 Euro monatlich.

Bei Base smart erhaltet ihr eine Flatrate ins ein deutsches Mobilfunknetz, 100 Freiminuten in alle deutschen Netze, 100 SMS in alle dt. Netze, eine Datenflat (200MB Highspeed-Volumen mit bis zu 7,2MBit/s) und 3GB Base Cloud-Speicher. Dieser Tarif kostet monatlich 15 Euro.
Im Base pur gibt es 50 Freiminuten in alle deutschen Netze, 50 SMS in alle dt. Netze und eine Datenflat (50 Highspeed-Volumen mit bis zu 7,2MBit/s). Dieser Tarif kostet monatlich 7,50 Euro. Bei den zuletzt genannten Tarifen kann der Musikstreaming Dienst separat hinzugebucht werden.

Hier geht es zu den neuen Base Tarifen

2 Kommentare

  • René

    Da kann E-Plus / Base noch mehr drauf packen an Volumen oder sonst was …. solang das Netz so mies ist, brauch ich es nicht. Ich bin froh, weg zu sein 🙂

    02. Apr 2013 | 13:12 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    Etwas entschärft würde ich mich meinen Vorredner anschließen.
    Auch finde ich 40€ im Monat einfach zu viel. Cloud hin oder her (Wer braucht eine „Base Cloud“?).

    Aber danke Macerkopf für viele gute Hinweise auf Angebote und viele prima Artikel am Tag!!!

    02. Apr 2013 | 15:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen