Firefox 20 steht als Download bereit

| 14:04 Uhr | 3 Kommentare

firefox12-1

Mozilla kommt auch weiterhin seinem Versprechen nach und veröffentlicht alle sechs Wochen ein größeres Firefox-Update. Mittlerweile sind wir bei Firefox 20 angekommen. Die jüngste Browser-Version (Direktdownload) kann ab sofort von den Mozilla-Servern geladen werden, diese bringt zahlreiche Verbesserungen mit sich.

Eine Verbesserung von Firefox 20 ist unter anderem die Integration des Download-Managers in die Werkzeugleiste. Auf diese Art und Weise haben Anwender zukünftig einen deutlich besseren Überblick, welche Downloads gerade durchgeführt werden und wie der Fortschritt ist.

Eine weitere Neuerung ist eine verbesserte „Privat-Surfen-Option“. Ab sofort könnt ihr einzelne Tabs ohne Neustart des Browsers in den privaten Surfmodus versetzen.

Darüberhinaus gibt es die Möglichkeit abgestürzte Plugins zu schließen und neu zu starten, ohne dass dies auf den gesamten Broswer negative Auswirkungen hat und dieser neu gestartet werden muss.

Neben den neuen Features hat sich Mozilla wie bei jedem großen Update wieder hunderten von Bugs gewidmet und diese beseitigt.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Stema

    Ja los, wir hauen alle 6 Wochen ein „großes“ Update raus, nur um ein Update raus zu hauen.

    03. Apr 2013 | 19:42 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      jup. warum der „aufwand“? habe es bis heute nicht verstanden

      03. Apr 2013 | 20:59 Uhr | Kommentieren
  • R37iNA

    Wenn ich die URL in die Adresszeile eingebe und auf Enter drücke, tut sich nichts. Keine Seite öffnet sich. Nur über Lesezeichen öffnen sich die Seiten.

    05. Apr 2013 | 15:54 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen