SkyDrive 3.0 erschienen: Apple und Microsoft legen Streit bei

| 8:43 Uhr | 0 Kommentare

Ab sofort steht Microsoft SkyDrive 3.0 im App Store als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch als Download bereit. Bei SkyDrive handelt es sich um Microsofts Online-Festplatte. Über die iOS-App könnt ihr auch von unterwegs auf eure Daten zugreifen, diese verwalten und mit anderen teilen. Dokumente, Fotos, Videos und vieles mehr könnt ihr auf SkyDrive hochladen.

skydrive30

Im vergangenen Dezember gab es einen Streit zwischen Apple und Microsoft. Microsoft bietet für SkyDrive kostenpflichtige Speicherupgrades an, an denen Apple nach den App Store Richtlinien 30 Prozent mitverdienen möchte. Da Microsoft außerhalb der App eine Upgrademöglichkeit anbot, umschiffte das Redmonder Unternehmen diese Zahlung. Apple weigerte sich daraufhin, weitere Updates zu SkyDrive im App Store zuzulassen.

Nun ist der Streit beigelegt und SkyDrive 3.0 kann im App Store mit zahlreichen Neuerungen geladen werden. Details sind nicht bekannt. Im Beipackzettel heißt es:

  • Update zur Unterstützung von iPhone 5 und iPad Mini
  • Download von Fotos in der vollen Auflösung auf Ihr iPhone oder iPad
  • Verbesserter Support für das Öffnen von SkyDrive-Dateien in anderen iOS-Apps
  • Verbesserter Support für das Hochladen von Dateien auf SkyDrive aus anderen iOS-Apps
  • Aktualisierte App-Symbole und visuelle Hinweise
  • Sonstige Bugfixes

SkyDrive 3.0 ist 5,2MB groß, verlangt nach iOS 5.0 oder neuer und ist für das iPhone 5 optimiert.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen