iPhone 5S: Weitere Gerüchte zum Fingerabdrucksensor

| 10:45 Uhr | 37 Kommentare

iphone5_468

Brian White von Topeka Capital hat sich erst in der jüngsten Vergangenheit zum iTV mit iRing und zum iPhone 5S mit verschiedenen Displaygrößen geäußert. Jeder musst selbst entscheiden, inwieweit er die Einschätzungen des Analysten glaubt oder nicht.

Nun meldet sich White abermals zu Wort und teilt weitere Erkenntnisse zum iPhone 5S. White ist fest davon überzeugt, dass ein Fingerabdrucksensor Teil des iPhone 5S sein wird. Dieser Sensor soll die größte Neuerung des Gerätes und genau wie Siri bei iPhone 4S ein Alleinstellungsmerkmal sein.

Sowohl das iPhone 5S sowie ein Einsteiger-iPhone mit Kunststoff-Gehäuse und 4″ Display sollen im Juni vorgestellt werden und im Juli in den Verkaufsregalen landen.

Erst gestern tauchte eine Einschätzung von Analyst Ming-Chi Kuo auf. Kuo, der zunächst ebenso von einer Vorstellung des iPhone 5S und Einsteiger-iPhone im Juni ausging. Nun hat er seine Aussage angepasst. Aufgrund der schwierigen Entwicklung hat er Anzeichen dafür erhalten, dass sich die Vorstellung der Geräte leicht verzögert.

Während wir der Aussage zum iTV inklusive iRing und zu den unterschiedlichen Displaygrößen beim iPhone 5S eher skeptisch gegenüber stehen, stehen wir den jüngsten Aussagen von White zum Fingerabdrucksensor und iPhone 5S deutlich aufgeschlossener gegenüber. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

37 Kommentare

  • Stema

    Ein Fingerabdrucksensor wäre sehr cool, jedoch hoffe ich, dass das iPhone 5S die Display-, bzw. die Gehäusegröße des iPhone 5 beibehält. Das Design des 5 gefällt mir sehr und ich würde mich über ein 5S mit gleichem Design, mehr Leistung und einem Fingerabdrucksensor sehr freuen.

    13. Apr 2013 | 10:59 Uhr | Kommentieren
    • Samuijagger

      😀

      13. Apr 2013 | 11:28 Uhr | Kommentieren
    • saraa

      😀

      13. Apr 2013 | 12:06 Uhr | Kommentieren
    • kev

      😀

      13. Apr 2013 | 12:06 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Du kannst davon ausgehen, das 5 und 5S sich äußerlich nicht unterscheiden werden.

      13. Apr 2013 | 12:36 Uhr | Kommentieren
      • kev

        😀

        13. Apr 2013 | 12:45 Uhr | Kommentieren
      • saraa

        😀

        13. Apr 2013 | 12:45 Uhr | Kommentieren
        • MrUNIMOG

          😀 😀 😀
          😀 😀 😀
          😀 😀
          😀 😀 😀
          😀 😀 😀

          13. Apr 2013 | 12:57 Uhr | Kommentieren
    • Stema

      Darf ich fragen, wieso alle mit einem 🙂 auf meinen Betrag antworten? Habe ich etwas nicht mitbekommen? ^^

      13. Apr 2013 | 14:45 Uhr | Kommentieren
    • iSwitzerland

      🙂

      13. Apr 2013 | 18:18 Uhr | Kommentieren
  • saraa

    Dann darf sich aber keiner mehr die Hände waschen, oder „Wirtshaus im Spessart“ ?
    Aber das macht dir ja bestimmt nichts aus…wäscht dich ja sonst auch nicht 😉

    13. Apr 2013 | 12:05 Uhr | Kommentieren
    • Steve

      Richtig saraa! Da bei Ihm aber ohnehin alles Mist und veraltet ist kauft er es eh nicht. Stimmt’s „Spessi“?

      Was er hier allerdings will wird sich wohl nie ergründen lassen.

      13. Apr 2013 | 12:49 Uhr | Kommentieren
  • hänsel

    😀

    13. Apr 2013 | 12:46 Uhr | Kommentieren
  • Tobbis

    So eine Scheiß hätte es unter Steve Jobs nie gegeben. Dinge die die Welt nicht braucht.

    13. Apr 2013 | 12:49 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Begründung?

      13. Apr 2013 | 12:58 Uhr | Kommentieren
    • Apfel-esser

      Braucht irgend jemand Siri? Ein Fingerabdrucksensor macht für mich mehr Sinn…

      13. Apr 2013 | 16:54 Uhr | Kommentieren
  • biff

    Was ist an einem Fingerabdrucksensor denn bitte ein Killerfeature? Total unnötig der Scheissdreck. Langweilig.

    13. Apr 2013 | 13:18 Uhr | Kommentieren
    • Das Wirtshaus im Spessart

      +1 🙂

      13. Apr 2013 | 13:56 Uhr | Kommentieren
    • Stema

      Sehr gute und griffige Argumentation…

      13. Apr 2013 | 14:46 Uhr | Kommentieren
  • Thomas

    Niemals ein Killerfeature, eher eine Spielerei

    13. Apr 2013 | 14:37 Uhr | Kommentieren
  • TabletMan

    Leute, wenn Ihr weder von Technik noch von Sinnvollen Dingen etwas versteht, dann schreibt doch einfach nicht. Oder wenn Ihr Euch nicht unter Kontrolle habt, geht ins Bild Forum.

    Diese Fingerabdrucksensoren und damit verbundene Möglichkeiten werden seit Jahren gefordert und gelten als Zukunftweisende Innovation.

    13. Apr 2013 | 14:51 Uhr | Kommentieren
  • biff

    Stimmt, Entschuldigung. Es ist jedes mal sehr mühsam den riegel von links nach rechts zu schieben oder eine 4 stellige Zahl einzutippen.

    Habe wohl nicht so den Plan von Technik, sonst hätte ich das sicherlich auch schon seit _JAHREN_ gefordert.

    13. Apr 2013 | 14:54 Uhr | Kommentieren
    • AppleFreak

      Nicht nur das entsperren trotz Sicherheitsschutz kann es leichter machen. Schonmal drüber nachgedacht, dass man seine Identität nichtmehr durch ein Passwort verifizieren muss, sondern dann auch die Möglichkeit über seinen individuellen Fingerabdruck beispielsweise die Passwortfrage im Appstore zu überbrücken, dort sind die Passwörter wesentlich länger als 4 stellen !
      Bilder und andere Dateien können so auch wesentlich leichter verschlüsselt werden !

      13. Apr 2013 | 15:13 Uhr | Kommentieren
      • iFreak

        so weit können die nicht denken.
        Fingerabdrucksensor hätte so viele Anwendungsmöglichkeiten!
        Wär Hamma!

        13. Apr 2013 | 16:00 Uhr | Kommentieren
  • Holgi

    Dann wird es nicht lange dauern bis die Android Handys das auch können, und dann wird es nicht lange dauern bis einige Apps den Fingerabdruck auslesen und wer weiss wohin senden 😉

    13. Apr 2013 | 15:41 Uhr | Kommentieren
  • Steijner[Original]

    Fingerabdrucksensor soll also ein „Killerfeature“ sein? HAHAHAHA da kann ich nur sehr laut und genüsslich lachen. So ein Schmarrn. Nehme ein iPhone 5 setze ein „s“ an die Zahl, verbessere die Kamera und verbaue einen unnötigen Sensor unter den ebenso überflüssigen physischen Home-Button und die iSheeps werden das Teil kaufen als gäbe es keinen Morgen.

    Ach wollt ihr nicht vielleicht noch zurück von 4 Zoll auf 3,5? So wie ich einige hier verstanden habe, wollen sie kein großes Display. Oder vielleicht gleich nur 3 Zoll?

    13. Apr 2013 | 16:24 Uhr | Kommentieren
  • Marcus

    Viele von Euch Technik-Freaks machen immer einen entscheidenden Fehler, dass Gros der iPhone-User will einfach ein cooles Apple-Produkt und werden bestimmt nicht weitere 700€ für ein schon jetzt veraltetest Design und einen Fingerabdrucksensors ausgeben… Sowas nimmt man einfach mit, wenn das iPhone 6 kommt… Auch um Siri ist es doch mittlerweile etwas ruhiger geworden, weil es einfach nur eine Spielerei ist und im Geschäftsleben nicht wirklich zu gebrauchen ist…

    13. Apr 2013 | 16:34 Uhr | Kommentieren
    • Steijner[Original]

      @Marcus

      Stimmt dir da voll und ganz zu. Ich benutze das 4s und muss sagen, dass ich Siri vielleicht einmal wirklich genutzt habe und das auch nur um es zu testen.

      Apropos „sowas nimmt man einfach mit“. Das gleiche hat Samsung mit dem Galaxy S3 gemacht. Haben das Siri Pendant S-Voice einfach mitgenommen und es nicht als ein „Killerfeature“ dargestellt, so wie es Apple seinerzeit bei der Vorstellung des 4s gemacht hat. Siri ist für mich ein Mega-Flop. Ich nutze es nicht und viele in meinem Bekannten-/Freundeskreis die das 4s/5er haben berichten ähnliches, aber Hauptsache es wurde als DAS Feature hervorgehoben.

      13. Apr 2013 | 16:50 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Ich benutze Siri mindestens 20 Mal am Tag. Während der Autofahrt SMS verfassen, Termine und Erinnerungen erstellen und Telefonate auslösen. funktioniert super und will es nicht mehr missen.

      Fingerabdrucksensor finde ich überflüssig, da beim iPhone eh kaum sichere Verbindungen verwendet werden. VPN ist nun auch nicht mehr sicher.
      Als sicheres Business-Phone ist und war das iPhone nie vorgesehen. Sagt Apple selber… Also warum dann dieses fehleranfällige Feature?

      13. Apr 2013 | 18:05 Uhr | Kommentieren
    • me

      Es gibt User die wollen immer das (außenwirksam) neueste haben…
      …und es gibt solche, die gerne Zubehör sofort verfügbar haben und erste Macken gerne umgehen.

      Aber wenn du meinst..

      13. Apr 2013 | 19:32 Uhr | Kommentieren
    • Apfel-esser

      Was ist an dem aktuellen Design veraltet? Es hat auch einen Toutchscreen aus Glas, hat abgerundete Ecken und ist auf der Seite eckig

      13. Apr 2013 | 20:45 Uhr | Kommentieren
  • TheMaddinHD

    Was wäre wenn ich mir das 5s kaufe mit meinem fingerabdruck konfiguriere und dann sterbe?

    14. Apr 2013 | 11:56 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Dann stellen die Erben das Telefon wieder auf Werk zurück. Wie beim normalen Code auch. Oder auf was willst du hinaus?

      14. Apr 2013 | 12:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen