Nexus 10 kein iPad Killer

| 20:53 Uhr | 7 Kommentare

ipad4

Apple gibt alle drei Monate bekannt, wieviele Geräte der Hersteller aus Cupertino verkaufen konnte. Dabei geht das Unternehmen jedoch z.B. bei den iPads nicht darauf ein, wieviele 9,7″ iPads und 7,9″ iPad minis verkauft werden konnten. Demgegenüber steht Google. Der Suchmaschinenriese äußert sich überhaupt nicht zu seinen Nexus-Verkaufszahlen.

Asus, Hersteller des Nexus 7, hat im zweiten Halbjahr 2012 insgesamt 5,35 Millionen Tablets (Nexus 7 und andere Tablets) ausgeliefert. Dies gibt zumindest einen kleinen Anhalt, wie gut sich das Nexus 7 verkauft hat. Doch was ist mit dem Nexus 10?

Beide Geräte haben recht seltene Displayprofile. Das Nexus 7 „large TVDPI“ war Anfang April für 1 Prozent aller Zugriffe im Play Store verantwortlich. Beim Nexus 10 (xlarge XHDPI“ waren es 0,1 Prozent.

Ohne China gab es im März ca. 680 Millionen aktive Android-Nuter weltweit. Dies deutet auf 6,8 Millionen Nexus 7 und 680.000 Nexus 10 hin. Demgegenüber stehen das iPad mini mit vermutlich 10 Millionen verkaufter Geräte in den letzten beiden Monaten des vergangenen Jahres und insgesamt 36,9 Millionen verkaufter iPads in der zweiten Jahreshälfte 2012.

Das Microsoft Surface wird auf geschätzte 1,5 Millionen verkaufte Einheiten geschätzt, damit liegt dieses Tablet auch vor dem Nexus 10. (via)

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

7 Kommentare

  • MrUNIMOG

    Zum Titel: Überraschung, Überraschung!

    18. Apr 2013 | 22:13 Uhr | Kommentieren
  • Jabba

    Die Nexus-Geräte sind in meinen Augen wirklich sehr gut, aber grade im Tabletbereich kommt so schnell kein Tab an das Ipad ran – vor Allem aufgrund der Auswahl optimierter Apps

    18. Apr 2013 | 22:42 Uhr | Kommentieren
    • Alex

      Das ändert sich täglich.
      Und pro Sekunde (!!) werden weltweit 17 Android Devices aktiviert. Davon kann Apple nur träumen.

      19. Apr 2013 | 9:16 Uhr | Kommentieren
      • Ronny

        Das erklärt auch die ca. 4fache Anzahl von apps im AppStore ISSS KLAAA

        19. Apr 2013 | 14:16 Uhr | Kommentieren
      • TheMoe

        und davon sind dann 16 Stück Schrott-Apps. Die entweder Viren enthalten oder einfach nur Blödsinn sind

        20. Apr 2013 | 12:27 Uhr | Kommentieren
  • Christian

    iPad ist super, aber auch das Nexus 10 ist ein super Gerät. Was man aber berücksichtigen muss wenn man die Zahlen vergleichen will ist das das Nexus 10 nur schwer zu bekommen ist oder zumindest war. Es gab es nur im Playstore und auch da nicht immer. Lokalehändler hatten das Gerät ja garnicht im Laden. Weiß garnicht ob sich das inzwischen geändert hat. iPads kann man dagegen gefühlt ja inzwischen in jedem Laden bekommen.

    19. Apr 2013 | 8:26 Uhr | Kommentieren
  • TheChrystal

    Genau, vergleiche ein nicht beworbenes Gerät, welches in den meisten Ländern kaum erhältlich ist mit etwas, was man jeden Tag im Fernsehen oder auf Werbeplakaten sieht und in jedem Elektrofachhandel zu haben ist.

    Nach der Logik hier müsst ihr euch auch eingestehen, dass die Galaxys mindestens so gut sind wie die iPhones, und ihr Erfolg ja überhaupt nichts mit Werbung zu tun hat 😉

    19. Apr 2013 | 13:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen