Twitter #music ist gestartet

| 20:01 Uhr | 0 Kommentare

twitter_musis_logo

Nachdem in den letzten Tagen bereits viel über den neuen Musikdienst von Twitter gemunkelt und spekuliert wurde, ist es nun amtlich. Twitter #music ist gestartet. Damit möchte der Kurznachrichtendienst seinen Nutzern eine neue Möglichkeit geben, Musik zu entdecken.

Twitter #music nutzt verschickte Tweets, um die beliebtesten und angesagtesten Songs zu ermitteln und seinen Nutzern anzubieten. Zudem möchte Twitter #music Künstler und Fans näher zusammenbringen, indem Künstler Tweets und deren Aktivitäten in den Vordergrund gestellt werden.

twitter_music

Die Lieder von Twitter #music kommen aus drei unterschiedlichen Quellen: iTunes, Spotify oder Rdio. Standardmäßig hört ihre eine Lied-Vorschau von iTunes. Abonnenten von Spotify und Rdio können sich über music.twitter.com oder über die zugehörige iOS-App Twitter #music (noch nicht im deutschen iTunes Store verfügbar) mit ihrem Account verbinden und Songs vollständig abspielen. Zukünftig sollen weitere Musikquellen hinzugeführt werden.

Natürlich können über die Webseite als auch über die App die Lieder getweetet werden, die ihr gerade hört. Zudem seit ihr nur einen Klick den Tweets von euren Künstlern entfernt.

Twitter #music ist derzeit nur über die Webseite und über die iOS-App in den USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Australien und Neuseeland verfügbar. Weitere Länder und eine Android Version sollen folgen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen