iPad vergrößert Marktanteil bei Internetnutzung

| 13:15 Uhr | 0 Kommentare

Drei Jahre ist es mittlerweile her, dass die erste iPad-Generation auf den Markt gekommen ist. Seitdem hatte das Gerät einen enormen Einfluss auf traditionelle PC-Verkäufe. Die Computerverkäufe sind derzeit so schlecht, wie letztmalig vor 20 Jahren. Die jüngsten Daten zeigen, dass das iPad sich nicht nur gegen die Konkurrenz behaupten, sondern seinen Vorsprung bei der Internetnutzung leicht ausbauen konnte.

tablets_maerz2013_chitika

Zur Auswertung der Marktanteile greift Chitika auf mehrere Millionen ausgelieferte Werbeeinblendungen in den USA und Kanada zurück. Für den Monat März werteten die Analysten den Zeitraum 15. bis 21. März aus.

Das iPad kommt auf 81,9 Prozent Marktanteil, das Amazon Kindle Fire kommt auf 7,1 Prozent, die Samsung Galaxy Tablets kommt auf 4,3 Prozent und die Google Nexus Tablets erreichen 1,7 Prozent. Im Vergleich zum Februar 2013 konnten Apple und das iPad 1,4 Prozent zulegen.

Chitika vermutet, dass der gestiegene Marktanteil unter anderem mit dem generalüberholten iPads zu tun hat, die Apple im Refurbished Store anbietet. Seit ein paar Woche stehen dort gebrauchte iPad 4 und gebrauchte iPad mini an.

 

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen