Dropbox 2.1.4: Update bringt neue Sprachen und Fehlerbehebungen

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Am späten gestrigen Abend haben die Dropbox-Entwickler ihrer gleichnamigen App ein kleines Update spendiert. Dropbox 2.1.4 kann ab sofort als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch aus dem App Store geladen werden.

dropbox20

Neue Funktionen werdet ihr in Dropbox 2.4.1 für iOS nicht finden. Vielmehr haben die Entwickler ihre App in sieben neue Sprachen lokalisiert. Indonesisch, Malaiisch, Polnisch, Portugiesisch (Brasilien), Russisch sowie traditionelles und vereinfachtes Chinesisch werden ab sofort unterstützt. Dazu gibt es Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen.

Während iCloud viele gute Dienste und Services bietet ist unserer Meinung nach Dropbox bei der Dateisynchronisation ungeschlagen. In der App-Beschreibung heißt es z.B.

Mit Dropbox haben Sie all Ihre Fotos, Dokumente und Videos überall dabei. Sie können auf jede Datei, die Sie in Ihrer Dropbox speichern, von all Ihren Computern, Ihrem iPhone, iPad und sogar von der Dropbox-Website zugreifen.

2GB kostenlosen Speicher gibt es bei der Anmeldung.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen