Grafik: Abstände zwischen Apple Keynotes

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Am Dienstag Abend gab Apple die Q2/2013 Quartalszahlen bekannt und machte während des Conference Calls ein paar interessante Aussagen zur Zukunft Apples. Einen Tag später gab der Hersteller aus Cupertino offiziell bekannt, dass die WWDC 2013 zwischen dem 10. und 14. Juni in San Francisco stattfinden wird.

Cook gab während des Conference Calls an, dass erst im Herbst 2013 und im Laufe des Jahres 2014 mit größeren Apple Neuheiten zu rechnen sei. Die Ankündigung der WWDC 2013 deutet daraufhin, dass die nächste Apple Keynote am 10. Juni stattfinden und Neuerungen zu iOS und OS X beinhalten wird.

keynote_abstaende

Noch müssen wir uns noch bis Juni gedulden, bis Apple zur nächsten Keynote lädt. iOS 7 und OS X 10.9 dürften auf der Tagesordnung stehen. Die letzte Apple Keynote ist auf den 23.10.2012 datiert. Damals stellte Apple unter anderem das iPad mini vor. Die in den vergangenen Jahren übliche iPad-Keynote im Frühjahr fand in diesem Jahr nicht statt.

Bis zum 10. Juni werden somit 230 Tage seit der letzten Keynote vergangen sein. So lange hat Apple seine Fans in den letzten Jahr nicht warten lassen. Eins scheint fest zu stehen, es wird abermals einen heißen Apple Herbst pünktlich zum Weihnachtsgeschäft geben. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen