Swype bestätigt Gespräche mit Apple

| 15:17 Uhr | 10 Kommentare

Nachdem Swype seit kurzem im Google Play Store für Android User zum Download bereit steht, sind nun Gerüchte um eine iOS-Integration aufgekommen. Swypes Vize-Präsident Aaron Shedy gab in einem Gespräch auf reddit bekannt, dass Swype sich in der Tat in Gesprächen mit Apple befindet. Mehr wollte er dazu allerdings nicht verraten.

ios_swype

Die Firma Nuance, die Swype 2011 aufgekauft hat, hat außerdem schon eine gemeinsame Vergangenheit mit Apple. Die Spracherkennungs-Software, die für Siri verwendet wird, stammt nämlich von Nuance.

Obwohl man aufgrund dieser Tatsachen nicht gleich auf eine Swype-Integration in iOS schließen kann, ist es zumindest wahrscheinlich, dass Apple es in Erwägung zieht, Swype zu nutzen bzw. größere Veränderungen der iOS-Tastatur vorzunehmen. Swype ist bei vielen Android-Usern sehr beliebt und könnte auch im iPhone und iPad eine gute Figur machen. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

10 Kommentare

  • Oli

    und was ist Swype?

    28. Apr 2013 | 17:12 Uhr | Kommentieren
    • Rainer

      Sieht man doch auf dem Bild!

      28. Apr 2013 | 17:23 Uhr | Kommentieren
    • Kevin

      sagt mir auch nichts…

      28. Apr 2013 | 17:24 Uhr | Kommentieren
  • mawi93

    ich finde, Apple sollte in iOS 7 mal lieber swipe selection unterbringen. Ich nutze es tag täglich, nur leider funktioniert es nicht in Pages.
    (Swipe Selection ermöglicht das bewegen des Cursers durch horizontales Bewegens des Fingers über die Tastatur, habs allein bei diesem Text drei mal verwendet)

    28. Apr 2013 | 17:16 Uhr | Kommentieren
    • Kevin

      thx 4 information

      28. Apr 2013 | 18:36 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Nein, das ist Swype Selection. Die Swype Tastatur erkennt Wörter automatisch, wenn man mit dem Finger ohne Anheben von Buchstabe zu Buchstabe streicht (swypt). Das spart Zeit.

    28. Apr 2013 | 20:10 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Das spart alles andere als Zeit. Swype ist um mehrere Faktoren langsamer als Tippen

      28. Apr 2013 | 21:36 Uhr | Kommentieren
  • NickName

    Also ich schaff auch so über 300 Zeichen pro Minute auf den iPod. Diese Gesten finde ich da hingegen langsamer…

    28. Apr 2013 | 20:26 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    Wird auch Zeit mit Swype….
    Wer es nicht mag kann es ja abschalten 😉

    28. Apr 2013 | 21:11 Uhr | Kommentieren
  • TheChrystal

    man muss sich daran gewöhnen. Wenn man dies tut, ist Swypen deulich schneller als normales tippen – es sei denn, ihr haltet euer Smartphone eh immer mit 2 Händen 😉

    Ich nutze einfach beide Methoden. Für Einfache Sätze wie „Hallo, wie gehs?“ Swype ich eben schnell über die Tastatur. Sobald es um komplexere Begriffe geht tippe ich sie manuell ein, da es dann doch meist zu Viele Erkennungsfehler gibt.

    29. Apr 2013 | 14:43 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen