Kindle 3.7: Update bringt Barrierefreiheitsfunktionen und weitere Verbesserungen

| 21:13 Uhr | 0 Kommentare

kindle35

Im Laufe des gestrigen Abends hat Amazon seiner Kindle App für iOS ein neues Update verpasst. Kindle 3.7 kann ab sofort als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch aus dem App Store geladen werden. Neben Barrierefreiheitsfunktionen gibt es weitere Verbesserungen innerhalb der App. Im Beipackzettel heißt es

  • Barrierefreiheitsfunktionen erleichtern es Blinden und Kunden mit Sehbehinderungen, durch die Kindle-Bibliotheken zu navigieren, Bücher zu lesen, sie zu verwenden und vieles mehr. Aktivieren Sie zum Starten VoiceOver in den Geräteeinstellungen.
  • Einfaches Bewerten und Rezensieren von Büchern durch den Zugriff auf „Bevor Sie gehen…“ direkt aus dem Menü „Gehe zu“
  • Verbesserungen für die Funktion „Bevor Sie gehen…“ wie die Möglichkeit, eine kostenlose Leseprobe herunterzuladen und sich selbst eine Erinnerung per E-Mail zu empfohlenen Büchern zu senden.
  • Zusätzliche Schriftartenauswahl für Japan – Hiragino Mincho ProN (Serif)
  • Fehlerbehebungen/Verbesserte Stabilität

Kindle 3.7 ist 17,1MB groß, verlangt nach iOS 5.0 oder neuer und ist für das iPhone 5 optimiert. Falls ihr noch Futter für euren Kindle oder eure Kindle-App sucht, so gibt es hier die Top 100 der kostenlosen Kindle Bücher auf Amazon.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen