Samsung schaltet neuen Anti-iPhone Werbespot

| 9:15 Uhr | 36 Kommentare

Samsung hat in den USA einen weiteren Werbespot veröffentlicht, mit dem das Unternehmen sein Samsung Galaxy S4 bewirbt. Dabei lassen es sich die Südkoreaner abermals nicht nehmen, gegen Apple und das iPhone 5 zu schießen. Der neue Clip soll demonstrieren, wie gut das Galaxy S4 im Vergleich zum iPhone 5 ist.

Mit „Graduation Pool Party“ zeigt Samsung eine Poolparty bei der die jungen Leute das „coole“ Galaxy S4 benutzen und die ältere Generation „nur“ das iPhone 5 im Einsatz hat. Der Clip demonstriert unter anderem die Funktionen Air View und Drama Shot.

Der ältere Mann fragt folgedessen „So some smartphones are smarter than other smartphones?“. Zum wiederholten Mal greift Samsung mit einem Werbeclip Apple und das iPhone an (z.B. hier und hier). Von Mal zu Mal wird es langweiliger. Uns gefällt der aktuelle iPhone 5 Werbespot von Apple deutlich besser.

Was haltet ihr von dem Clip?

Kategorie: iPhone

Tags: ,

36 Kommentare

  • iSwitzerland

    Also langsam wirds peinlich mit den Anti-iPhone Werbespots von Samsung…

    04. Mai 2013 | 9:23 Uhr | Kommentieren
    • karisma

      Noch peinlicher finde ich die pro iPhone Artikel auf der eigenen Apple Homepage wie: “ iPhone auf Platz 1 bei Kundenzufriedenheit“ oder „X Gründe sich ein iPhone zu holen“

      04. Mai 2013 | 9:54 Uhr | Kommentieren
      • Gateskeeper

        Im Gegensatz zu Samsung, hat Apple es nicht nötig irgendwelche Kampagnen gegen die Konkurrenz im Fernsehen zu starten, Tennisstars dafür zu bezahlen Werbung für eine Sackhässlichen Plastikbomber in ehrlich gemeintem Geschwür-Design zu machen, oder Studenten dafür zu bezahlen, damit diese in Foren einen künstlichen Samsung Hype erzeugen…
        Deinen Namen liest man hier in Verbindung mit übertriebenen, Apple-kritischen Äußerungen übrigens auch sehr oft. Das wirft die Frage auf, was du hier eigentlich willst? Missionieren? Aufklären? Oder machst du hier nur deinen Job? Jedenfalls gehst du den Leuten hier auf den Sack und Samsung auch. Also bitte geh und komm nicht wieder. Danke 🙂

        04. Mai 2013 | 10:21 Uhr | Kommentieren
        • DeiffX

          …das geht doch nicht, der muss da bleiben, solange bis die Samsung Dumm Boys die HP´s kopiert haben, oder meinst Du, die sind so kreativ eigene HP´S und Blog´s zu erstellen??

          04. Mai 2013 | 13:28 Uhr | Kommentieren
        • TheChrystal

          „Im Gegensatz zu Samsung, hat Apple es nicht nötig irgendwelche Kampagnen gegen die Konkurrenz im Fernsehen zu starten“

          stimmt, nicht im Fernsehen. Aber scheinbar hast du die Präsentation des iPad Mini verpasst. Oder die so ziemlich aller anderen Apple Produkte. Es gehört zu Apples Strategie, die Konkurrenz schlecht zu machen. Ob unterschwellig (andere Stores haben Malware) oder direkt (Das Nexus 7 ist scheiße!)

          04. Mai 2013 | 22:57 Uhr | Kommentieren
  • Apple

    So ist es, was erbärmlicheres gibt es nicht, seine eigenen Produkte zu bewerben und gleichzeitig die Konkurrenz in den Dreck zu ziehen! Samsung stützt dahin immer weiter ab

    04. Mai 2013 | 9:33 Uhr | Kommentieren
    • saraa

      Seid ihr insbesondere du eigentlich total blöd ??? Es ist nun wirklich nicht so das Apple nicht solche Kampagnen gemacht hat…nicht gegen Samsung aber schon gewaltig gegen Windows!

      04. Mai 2013 | 14:16 Uhr | Kommentieren
      • MrUNIMOG

        Stimmt, auch wenn die deutlich sympathischer rüberkamen..

        04. Mai 2013 | 14:35 Uhr | Kommentieren
  • Sinan

    Die Hälfte der Funktionen kann auch das iPhone und bei der berührungslosen Bedingung haben sie die einzigen 2 nützlichen Anwendungswege gezeigt……

    04. Mai 2013 | 9:34 Uhr | Kommentieren
    • Phoneman

      … die nur schlecht funktionieren, weil es nicht ausgereift ist sonderen nur irgendwelche reingeworfenen features

      04. Mai 2013 | 10:18 Uhr | Kommentieren
    • Gringo

      Sofern die funktionieren. Diese Augensteuerung gab es auch schon beim s3 und dies hat so gut wie nie funktioniert

      04. Mai 2013 | 10:21 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Naja wie oft braucht man das berührungslose abheben!? Das tauschen von Bildern auf die art und weise ist das einzige was nützlich ist…

    04. Mai 2013 | 10:04 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Wer sein Produkt nur verkaufen kann, indem er die Konkurrenz schlecht macht, ist echt zu bemitleiden.

    04. Mai 2013 | 10:17 Uhr | Kommentieren
    • TheChrystal

      du bemitleidest also Apple?

      04. Mai 2013 | 22:58 Uhr | Kommentieren
      • MrUNIMOG

        Macs verkaufen sich auch ohne die (coole!) Mac vs. PC Kampagne noch blendend, und beim iPhone hat es diese Art von Werbung noch nie gebraucht…

        05. Mai 2013 | 0:53 Uhr | Kommentieren
  • immoworld

    wie heißt es noch so schön:“hast du kein iphone, hast du kein iphone „

    04. Mai 2013 | 10:54 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    Boa ist das ekelhaft unsymphatisch. Bei dem „no your phone doesnt do that“ hab ich abgebrochen. Die Air-Wish-Geste finde ich zwar interessant, aber die Lautsprecher sind bei mobilen Geräten derart schlecht, dass niemand einen verstehen würde, wenn er mit Rippchen im Mund aus der Distanz antwortet.

    04. Mai 2013 | 10:58 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Also ehrlich gesagt, der Werbespot an ist echt cool gemacht und unterhaltsam (was er ja auch sein soll). Stellt die Features des S4 schön raus. Aber mir wurde gesagt das es mit dem wischen net immer so klappt wie es soll.. Und das man die Gesten mit den Augen SEHR deutlich machen muss.

    04. Mai 2013 | 11:42 Uhr | Kommentieren
  • Patrick

    Ja, es wirkt natürlich „uncool“ wenn man ein Produkt so bewerben muss.

    Aber andererseits zeigt es auch dass Apple nachlässt – auch andere sind innovativ und haben gute Ideen in ihre Produkte eingebaut. Welche wirklich neuen Ideen gab es beim iPhone in den letzten 24 Monaten, außer ein wenig „größer“ und „schneller“? Warum muss man 1 Jahr warten bis es mal wieder ein neues iOS gibt, viele Softwarelösungen könnte man viel schneller ausliefern.

    04. Mai 2013 | 12:31 Uhr | Kommentieren
  • Ray

    „Can you share your viruses and spyware with me too?“ „No I´m sorry, it´s only for Android“

    04. Mai 2013 | 12:55 Uhr | Kommentieren
  • Timo

    Geht es eigentlich noch erbärmlicher ??

    04. Mai 2013 | 13:40 Uhr | Kommentieren
  • Jabba

    Piescht euch mal nicht ins Hemd. Der Spot ist wirklich harmlos und für Samsung-Verhältnisse sogar gut gemacht… Hier wird niemand durch den Kakao gezogen oder lächerlich gemacht.

    04. Mai 2013 | 14:44 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Bis auf die Samsung-Nutzer selbst, die wirken in diesem Spot nämlich wie arrogante und unsympathische Hipster.

      04. Mai 2013 | 16:24 Uhr | Kommentieren
      • Jabba

        Zum Glück sieht es in der Realität ja anders aus 🙂 Es ist nunmal nur ein Werbespot… ein sehr guter, da er genau das richtige bewirkt

        04. Mai 2013 | 17:26 Uhr | Kommentieren
        • MrUNIMOG

          Ich hab den Eindruck, dass es zwei Jabbas gibt.
          Einmal „für Samsung-Verhältnisse sogar gut“ und einmal „ein sehr guter“ Spot?

          04. Mai 2013 | 19:01 Uhr | Kommentieren
          • Jabba

            Stell dich nicht doof…. Inhalt Wirkung

            05. Mai 2013 | 8:37 Uhr |
          • MrUNIMOG

            Ah so, dann hab ich dich falsch verstanden…
            Aber wenn die Wirkung ist, dass Samsung-User wie A*löcher dastehen, ist das dann gut für Samsung?
            Oder habe ich da Ironie übersehen…

            05. Mai 2013 | 11:26 Uhr |
          • Jabba

            Man spricht drüber… Mehr möchten die Macher nicht,.. Der Rest folgt automatisch

            05. Mai 2013 | 13:31 Uhr |
  • Thomas

    Coole Werbung die die neuen Features wunderbar darlegt.

    04. Mai 2013 | 14:46 Uhr | Kommentieren
  • Sinan

    Jabba hat halt eine dunkle und eine dunklere Seite…..
    Multiple Persönlichkeitsstörung 😉

    04. Mai 2013 | 23:14 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Bist fast schon so Niveaulos wie Benjamin…

      05. Mai 2013 | 8:38 Uhr | Kommentieren
  • MrUNIMOG

    😀

    05. Mai 2013 | 0:47 Uhr | Kommentieren
  • Sinan

    Hmmmm das ist nicht gut ….

    05. Mai 2013 | 14:26 Uhr | Kommentieren
  • Lustig

    Also ich find das Video lustig ist doch schön wenn die sich gegenseitig durch den Kakao ziehen 😀 Und denkt mal an Pepsi und CocaCola zurück, nur da hats keinen Interessiert, ob jemand schlecht gemacht wird.

    05. Mai 2013 | 14:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen