Samsung Galaxy S4 16GB Modell: nur 8GB für User verfügbar

| 21:07 Uhr | 48 Kommentare

Wie sich vor kurzem herausgestellt hat, bietet das 16GB Modell von Samsungs neuem Flagship-Smartphone Galaxy S4 dem User nur 8GB zur Verfügung. Der Grund dafür ist, dass das Betriebssystem sowie die vorinstallierten Apps soviel Speicher benötigen. Mit 6,85GB ist das Betriebssystem des Galaxy S4 rund 1GB größer als das des S3. Samsung nahm dazu Stellung und erklärte, dass das Betriebssystem mehr Speicher für neue Funktionen und für das neue hochaufgelöste Display benötige.

samsung_galaxy_s4

Wem 8GB nicht genügen sollten, für den gibt es immer noch die Möglichkeit Speicher dank dem eingebauten microSD Slot nachzurüsten. Ein Nachteil ist allerdings, dass Samsung es nicht zulässt, Apps darauf zu installieren. Man kann die SD Karte also nur für Musik, Filme und Videos verwenden. Wenn man bedenkt, dass Apps immer größer werden, kann das zu einem echten Problem werden. Ein High-End-Spiel wie Real Racing 3 benötigt z.B. schon 1,2GB an freiem Speicher. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

48 Kommentare

  • Johannes

    Fail?!

    05. Mai 2013 | 21:13 Uhr | Kommentieren
    • Gerd Heim

      Epic fail 😉

      05. Mai 2013 | 22:00 Uhr | Kommentieren
  • Felix

    Deswegen sollte man beim S3 bleiben oder einfach so intelligent sein und bei Apple kaufen… 16GB = 13GB freier Speicher… Und dazu noch der iCloud Speicher *-*

    05. Mai 2013 | 21:22 Uhr | Kommentieren
  • Paul

    wechselbarer Akku,bessere Kamera, SD-Slot, 1080px.. da sollte keiner bei apple kaufen

    05. Mai 2013 | 22:00 Uhr | Kommentieren
    • DG

      ja klar lass alle schön die plastik-Android scheiße kaufen ja klar… dann wenigstens das HTC ONE

      05. Mai 2013 | 22:59 Uhr | Kommentieren
      • Miles

        Wa sist so scheisse an Plastik? Ich verstehs nicht ô.o

        06. Mai 2013 | 9:55 Uhr | Kommentieren
    • Domi

      Bessere Kamera? Bitte erzähl mir mehr.

      06. Mai 2013 | 1:42 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    Wechselbarer Akku… Bla bla bla wie oft kommt das vor, hab in den letzten 15 Jahren in noch keinem Gerät einen Akku getauscht, ihr macht immer so als müsste man den einmal pro Quartal tauschen!

    05. Mai 2013 | 22:40 Uhr | Kommentieren
    • NickName

      Ich genauso und deshalb ist dieses Akku tauschbar Argument meist völlig überzogen. (ich muss jedoch aus eigener Erfahrung zugeben das 1,5 Jahre lang, 2 Akkuladungen pro Tag nicht spurlos an einem iPod Touch der 4. Generation vorbeigehen.) Bei meinem 4 Jahre alten Samsung Handy habe ich dennoch nie den Akku gewechselt und werde es auch nie tun. Alle 2-3 Jahre hat man sowieso heutzutage nen neues Smartphone und so lange sollte der Akku schon halten 😉

      05. Mai 2013 | 22:48 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      Da wird was verwechselt , es geht nicht um den Akkutausch weil er mit der Zeit
      nachlässt sondern weil er schlichtweg leer wird – täglich . Du scheinst nicht oft unterwegs zu sein und wenn dann wohl nur immer in der Nähe einer Steckdose sonst würdest du ganz anders reden !

      06. Mai 2013 | 0:01 Uhr | Kommentieren
      • Rob

        nana, das ist doch völliger Unsinn. Bin als Konzertpianist fast jeden Tag unterwegs: wenn ich unterwegs bin, komme ich kaum dazu, mein iPhone leer zu machen. Es wird Im Auto eh aufgeladen. Dann gibt’s noch einen Zusatzakku, der immer bei Bedarf dabei ist. Der lädt dann sogar ein iPad komplett auf.
        Viel Spaß mit dem Transport und dem Laden Deiner Einzelbatterien!

        06. Mai 2013 | 0:59 Uhr | Kommentieren
        • martin

          dir auch noch viel spass beim transport von deinem ersatz akku. wen 2 das gleiche tun……. hahaha

          06. Mai 2013 | 11:02 Uhr | Kommentieren
          • dc1

            Es gibt doch Zusatzakkus für das iPhone. Die werden halt an das Gerät per miniusb (?) angeschlossen um den fest verbauten Akku aufzuladen. Das ist jetzt nicht soooo viel anders, als würde ich den Originalakku durch einen anderen, vollen Originalakku ersetzen.

            06. Mai 2013 | 11:45 Uhr |
          • Rob

            Ich muss ja auch nicht „ständig“ (?) das Telefon ausschalten, auseinanderbauen, Akku wechseln, wieder zusammenbauen und einschalten. Wofür der ganze Geschiß?

            Desweiteren habe ich auch zu verstehen gegeben, dass nicht jeder, der auch so viel unterwegs ist, einen Zweitakku braucht. iPhone ins Auto einbinden und fertig!

            Verstehe Deine Argumentation gar nicht. Das ist doch ein Strohmann-Argument. Ich habe überhaupt keine Probleme mit einem nicht geladenen iPhone und iPad. Wieviel Ersatzbatterien willst Du denn noch ständig in dein Galaxi und Galaxy Tab einbauen und wechseln? Was ist wenn die auch wieder leer sind? Dann machst Du eh das gleiche wie ich: laden. Da hättest Dir das ganze Herumbauen doch gleich sparen können.

            06. Mai 2013 | 11:52 Uhr |
  • S.mart.in

    Scheiß auf den Wechselbaren akku, Scheiß auf die Kamera, erst recht Scheiß auf DD Slot, und Scheiß auf das samoled Display 1080 hin oder her! Brauch kein Wechselbaren Akku, iphone 5 Cam gut genug, sd Slot braucht kein Mensch, ip5 display sieht immernoch besser aus als dass vom Galaxy! … Kein Grund ein Galaxy zu holen!

    05. Mai 2013 | 22:41 Uhr | Kommentieren
    • DG

      stimm ich dir nur zu! bestes Argument, Andoird ist billig, scheiße programmiert, total unsicher usw.. . Das ist iOS meilenweit überlegen!

      05. Mai 2013 | 23:02 Uhr | Kommentieren
      • Luigi

        Hört doch mal auf damit immer zu behaupten, Android sei Billie und schlecht. Ich finde Android inzwischen erstens ziemlich gut designt, wenn auch schlichter und dunkler, und zweitens hat es die ein oder andere Funktion, die sich Apple mal langsam anschauen könnte.
        Zum S3/S4: Das sind ziemliche Plastikbomber und hier gefällt mir auch Andoid nicht. Ich mag das ursprüngliche vom Google lieber. Aber ihr wollt doch nicht wirklich sagen, dass es nicht ganz nett wäre, den Speicher mit SD Karten zu erweitern, wenn es der Optik nicht schadet. Ob austauschbarer Akku oder extra Akku, mit dem man die anderen Akkus auslädt, ist am Ende ziemlich egal, finde ich. Reparaturtechnisch ist das interessanter. Es stellt sich also eher de Frage, ob das sein muss. Für dieses tolle flache Design vielleicht wirklich.

        06. Mai 2013 | 1:48 Uhr | Kommentieren
      • Miles

        Du hast irgendwie keine Ahnung kann das sein?

        06. Mai 2013 | 9:57 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    Klischeehelden….
    Aber recht amüsant zu lesen, eure Kommentare 🙂
    Ich finds gut,wenn sich Apple und Samsung ordentlich geben.
    Mein iPhone ist zwar nicht perfekt und Samsung macht auch gute Handys, aber tauschen? Nein.

    05. Mai 2013 | 23:49 Uhr | Kommentieren
  • S.mart.in

    Ich kenne nicht einen Menschen der mit nem Ersatzakku rumläuft falls der im Handy leer wird. Dann schlueß halt mal alle Apps im Hintergrund, dann hält er auch länger. Viele haben sowieso ihr ladeteil dabei. Und meistens findet sich immer mal ne halbe Std zum aufladen. Dann ist der Akku wieder halb voll.

    06. Mai 2013 | 0:13 Uhr | Kommentieren
    • martin

      meistens findet sich immer?? vieleicht meistens aber doch nicht immer 🙂 wen der akku leer ist kann man beim 5er ja immer noch die halb-alu rückseite streicheln.

      06. Mai 2013 | 11:06 Uhr | Kommentieren
      • Rob

        Ja, oder man schaltet sein Telefon aus, baut den Deckel auseinander, friemelt den leeren Akku raus, steckt den (hoffentlich zu Hause an der Extra-Station brav geladenen) Zusatzakku wieder rein, macht den Deckel wieder zu, schaltet sein Telefon wieder ein, gibt die Pin ein und wartet dann, bis dieser Akku auch wieder leer ist. Dann hat man zwei leere Akkus. Daher ist es besser, wenn man noch weitere zwei Akkus bei sich führt! Die werden dann Zuhause alle im Telefon geladen- inclusive Ein- und Ausbau!
        Supi supi… man man man. Lob des hohen Verstandes und des einbaubaren Zweitakkus! Das kann doch jetzt wirklich echt kein ernstzunehmendes Argument sein…

        06. Mai 2013 | 12:19 Uhr | Kommentieren
        • martin

          du kannst aber auch einen doppelt so grossen akku mit abgeändertem backdoor fürs galaxy kaufen und hast das z.b. im note2 6400mAh leistung. ohne ständig zu wechseln. das ist dann aber jetzt auch für dich als vorteil zu begreifen oder. weisst du man kann wählen ob man möchte! alles klar?

          06. Mai 2013 | 13:42 Uhr | Kommentieren
          • Rob

            ja und nun? Das geht am iPhone doch schon lange und da gibt es jede Menge an Auswahl. Man muss dafür noch nicht einmal einen Deckel auseinander- und wider zusammenbauen…
            Deine Argumentation ist doch jetzt noch dürftiger geworden.

            06. Mai 2013 | 14:03 Uhr |
          • martin

            offensichtlich sind konzertpianisten dümmer als normale leute.

            06. Mai 2013 | 14:47 Uhr |
  • Domi

    Betriebssystem und Apps hin oder her.

    Es wird hier ein Smartphone mit 16 GB angepriesen. HALLOOO???
    8 GB sind dann unzumutbar. Es kann doch nicht sein, dass das alle so akzeptieren.

    06. Mai 2013 | 1:48 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      Doch, die Samsung User sind nur damit beschäftigt die Akkus zu wechseln oder Daten von intern nach sd zu verschieben. Gearbeitet oder ähnliches wird damit nicht. Dies zeigen ja auch die Statistiken der Webnutzung.
      Würde Apple sich das erlauben, dann würden wieder alle Android Sklaven schreien, wenn aber Samsung oder Microsoft so etwas macht dann ist es Super.

      06. Mai 2013 | 8:58 Uhr | Kommentieren
      • martin

        finds super das du sogar noch den microsoft furz im hirn hast. bist wohl schon dein ganzes leben bei apple mit dabei. bravo! das nenn ich wahre nibelungentreue.

        06. Mai 2013 | 11:10 Uhr | Kommentieren
        • Domi

          Was er schreibt ist nicht falsch!
          Was genau stört dich daran?

          06. Mai 2013 | 15:44 Uhr | Kommentieren
  • Weichenstellerin

    Ich glaube, dass 8 GB eigentlich ausreichen für die Opelfahrerinnen und Opelfahrer mit dem Galaxy S4. Mehr als das große Teil in der Hand halten machen die doch eh nicht.

    06. Mai 2013 | 10:59 Uhr | Kommentieren
    • martin

      bitte bitte sag uns jetzt was du für ein auto hast. das ist sehr interessant!!! bestimmt ist es ein schönes und teures? oder nur schön? oder nur teuer? ach egal. hauptsache deins du glückspilzchen.

      06. Mai 2013 | 13:38 Uhr | Kommentieren
    • Rob

      Hey, so dämlich argumentiert man aber auch nicht vernünftig… Was hat denn ein Opel mit einem bestimmten Handy zu tun?

      06. Mai 2013 | 14:13 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Same fail as Surface (128GB und 40GB brauch das Betriebssystem).

    06. Mai 2013 | 11:25 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Frage: Wieviel sind es beim iPhone mit iOS 6? Bei mir wird 28.1 GB Verfügbar angezeigt. (Einstellungen – Allgemein – Info)

    06. Mai 2013 | 11:49 Uhr | Kommentieren
    • Stema

      *Wie viel

      06. Mai 2013 | 11:50 Uhr | Kommentieren
      • Apfel-esser

        Verfügbar: 2,7Gb
        Kapazität: 13,7Gb
        Mit 16Gb gekauft

        06. Mai 2013 | 13:08 Uhr | Kommentieren
        • Gast

          Da haste gerade was verwechselt, glaube ich. Denn deiner Angaben nach hätte ein 16GB iPhone ein Speicher von 13,7 GB und iOS wäre 11 GB groß.
          iOS ist aber nur 2,3 GB groß. (Denn: 16-13,7=2,3)
          Das Verfügbar bezieht sich auf den noch freien Speicherplatz, der bei jedem unterschiedlich je nach Apps, Fotos, Musik, etc ist.

          06. Mai 2013 | 14:55 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Sry, ich meinte natürlich auch Kapazität 28,1 GB.

    06. Mai 2013 | 14:07 Uhr | Kommentieren
  • Rob

    @Martin

    Wenn Dir die Argumente ausgehen, wirst Du persönlich? Typisches Verhalten dummer und schlichter Menschen. Sorry, aber Du bist echt ein Versager!

    06. Mai 2013 | 15:00 Uhr | Kommentieren
    • martin

      aber du bist nicht mal in der lage die vorteile von auswechselbaren akkus zu erkennen. dafür reicht das ganz normale erkennen. das schlichte anschauen des dinges. dafür muss man nicht mal in abstrakten begriffen erkennen. das heisst dafür muss man gar nicht denken. das sieht man. also bist du halt dümmer als der durchschnitts 2beiner. tut mir leid. aber für die musik brauchts keinen klugen kopf sondern virtuosität. die hast du dafür warscheinlich eher als andere.

      06. Mai 2013 | 15:16 Uhr | Kommentieren
      • Apfel-esser

        Ihr seid so traurig

        06. Mai 2013 | 15:27 Uhr | Kommentieren
        • martin

          was ist daran traurig? eher lustig hier find ich. 🙂

          06. Mai 2013 | 15:51 Uhr | Kommentieren
          • martin

            Rob hat nur die beleidigung gesehn. das hab ich bezweckt. und ist auch gelungen. er verkennt aber das er als musiker auf der seite der kunst steht und künstlerisch begabte menschen oft einen gewissen grad an genialität haben. und diese geht der vernunft oft entgegengesetzt. das muss ofr sogar so sein um kunst im echten sinn überhaupt auffassen zu können. er hat das vieleicht an sich selber gar noch nicht wahrgenommen. das ist nämlich schwer an sich selber zu erkennen!

            06. Mai 2013 | 16:10 Uhr |
          • hannes

            was redest du eigentlich daher? sagst du (künstlerisch) begabte menschen sind dümmer und unvernünftiger? also entweder hört man da den neid raus oder du bist gerade auf ner hasstirade gegen die leser dieser seite, was man auch an deinen früheren kommentaren ganz gut sieht…. ganz ehrlich was machst du hier?

            06. Mai 2013 | 16:31 Uhr |
  • Rob

    Ok ich merke gerade, dass das unter meinem Niveau ist. Argumente hat Martin keine hervorgebracht außer dauernde Beleidigungen gegen meine Person. Ich werde das später der Redaktion melden und evt. Strafrechtliche Schritte gegen Martin einleiten. Mehr habe ich hier nicht mehr zu sagen.

    06. Mai 2013 | 16:39 Uhr | Kommentieren
    • DeiffX

      Das ist nur der Neid, weil er sich kein Apple leisten kann. Im HTC Forum das gleiche, man kann den Akku nicht wechseln blabla, weil den Samsung Fan Boys die wirklich Nötigen Argumente ausgehen genau wie halt bei Samsung die Kreativität. Und an irgendetwas müssen die sich ja festbeisen, na wenigstens haben Sie den Akku gefunden, Respekt für doch so eingeschränkte Leute.

      06. Mai 2013 | 21:46 Uhr | Kommentieren
      • Ööö

        beachte: ein iphone kostet nicht unbedingt mehr als ein aktuelles htc oder samsung smartphone 😉 und im vernünftigen vertrag sowieso. ach ja… schon klasse, wie du samsung-fans sofort als eingeschränkt betitelst… naja…..

        06. Mai 2013 | 21:56 Uhr | Kommentieren
  • Macerkopf

    Hallo,

    ich möchte euch alle dringend bitten, euch vernünftig hier in den Kommentaren auszutauschen und nicht beleidigend zu werden. Wir setzen auf eure Vernunft und möchten keine Anwender zwanghaft sperren.

    Vielen Dank für euer Verständnis.
    Gruß
    der Macerkopf

    06. Mai 2013 | 20:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen