Apple aktiviert „zweistufige Bestätigung“ für Apple-IDs in Deutschland

| 19:34 Uhr | 5 Kommentare

apple_id_zweistufig

Ab sofort lässt sich die zweistufige Bestätigung für Apple-IDs nicht nur in den USA, Großbritannien, Australien, Irland und Neuseeland ausführen, auch Kunden in Deutschland und weiteren Teilen des Globus können auf die neue Sicherheitsfunktion setzen. Mit diesem neuen Prozedere will Apple den Schutz  eures Benutzerkontos erhöhen, so dass die Gefahr minimiert wird, dass dieses, wie im vergangenen Jahr einem Journalisten passiert, geknackt wird.

Verschiedene Schritte müssen zur Einrichtung der zweistufigen Bestätigung durchlaufen werden. Als erstes müsst ihr euch auf der Apple Webseite „Meine Apple-ID“ mit eurem Account anmelden (auf „Ihre Apple-ID verwalten“ klicken und die Benutzerdaten eingeben). Im nächsten Schritt wählt ihr den Menüpunkt „Kennwort und Sicherheit“ aus und klickt dort auf „Erste Schritte…“ unter der Überschrift „Zweistufige Bestätigung“. Hier folgt ihr den Aufforderungen seitens Apple. Schritt für Schritt wird euch erklärt, was sich hinter der zweistufigen Bestätigung verbirgt.

apple_id_zweistufig2

In dem zugehörigen Apple Support-Dokument beantwortet der iPhone-Hersteller die wichtigsten Fragen zur neuen Sicherheitsfunktion. So heißt es zum Beispiel

Wenn Sie die zweistufige Bestätigung einrichten, registrieren Sie ein oder mehrere vertrauenswürdige Geräte. Ein vertrauenswürdiges Gerät ist ein von Ihnen genutztes Gerät, das zur Bestätigung Ihrer Identität 4-stellige Bestätigungscodes über die Benachrichtigungen vom Dienst „Mein iPhone suchen“ oder per SMS empfangen kann. Anschließend müssen Sie immer, wenn Sie dich anmelden, um Ihre Apple-ID unter Meine Apple-ID zu verwalten, oder von einem neuen Gerät aus einen Einkauf im iTunes Store, App Store oder iBookstore tätigen, sowohl Ihr Kennwort als auch einen 4-stelligen Bestätigungscode, wie unten gezeigt, angeben.

Darüberhinaus erhaltet ihr von Apple einen 14-stelligen Wiederherstellungsschlüssel, den ihr ausdrucken und an einem sicheren Ort aufbewahren könnt. Wenn ihr euer Kennwort vergesst oder der Zugriff auf eins eurer Geräte verloren geht, könnt ihr den Wiederherstellungsschlüssel verwenden, um wieder Zugriff zu eurem Account zu erlangen.

Update: Wie es scheint, dass Apple diese Möglichkeit vorübergehend wieder deaktiviert.

5 Kommentare

  • Linus

    Also bei mir klappt das nicht!

    11. Mai 2013 | 8:11 Uhr | Kommentieren
  • Bart

    Bei mir auch nicht

    11. Mai 2013 | 10:01 Uhr | Kommentieren
  • steven

    bei mir ist auch nix.

    12. Mai 2013 | 13:43 Uhr | Kommentieren
  • S1

    Ente! „Erste Schritte“ gibt es auf der Seite nicht! Danke Macerkopf!

    12. Mai 2013 | 23:03 Uhr | Kommentieren
  • iWoz

    Andere Seiten beschreiben den Vorgang ähnlich, aber es scheint so, als ob die Funktion in Deutschland noch nicht freigeschaltet wurde.

    14. Mai 2013 | 12:49 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen