OutBank: Version 2.1.1 bringt weitere Verbesserungen für iOS- und OS X Version

| 20:44 Uhr | 1 Kommentar

outbank2

Nach dem mehr oder weniger holprigen Start der Finanzsoftware OutBank 2 (iOS | OS X) vor ein paar Monaten, bessern die Entwickler von Stoeger it am heutigen Freitag mit einem weiteren Update nach. Neben den üblichen Fehlerbehebungen und Optimierungen heißt es im Beipackzettel

  • Neue zusätzliche grafische Auswertungsmöglichkeit per Tortendiagramm
  • Unterstützung für SEPA-Überweisungen optimiert
  • Depotkonten der Volks- und Raiffeisenbanken (gad.de) werden nun angezeigt

OutBank 2 für iOS schlägt mit 8,99 Euro zu buche, für die OS X Version müsst ihr 18,99 Euro auf den Tisch legen. Als mögliche Alternative möchte wir euch die App Finanzblick von Buhl Data und die Sparkassen+ App ans Herz legen

1 Kommentare

  • me

    Jetzt müssen nur noch die Banken ihre Hausaufgaben in Sachen SEPA machen. Immer das Gleiche -.-

    12. Mai 2013 | 15:43 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen