YouTube startet kostenpflichtige Videokanäle

| 15:42 Uhr | 1 Kommentar

Mit Wirkung des heutigen Tages hat YouTube ein neues kostenpflichtiges Angebot parat. Zwar bietet YouTube bereits seit 2007 eine Möglichkeit, Videos zu monetarisieren, ab sofort steht Partnern eine neue Möglichkeit bereit, ihre Videoinhalte anzubieten und mit diesen Geld zu verdienen.

YouTube_kostenpfl_kanaele

Aktuell verzeichnet YouTube 1 Millionen Videokanäle. Mit der Einführung der neuen kostenpflichtigen Videokanäle kommt YouTube seinen Partnern entgegen und so hat man in Kooperation mit einer kleinen Anzahl von ihnen (derzeit werden 53 kostenpflichtige Kanäle angeboten, derzeit nur in den USA verfügbar) einen Aboservice für Videokanäle ins Leben gerufen.

Je nach Anbieter verlangt dieser zwischen 99 Cent und 2,99 Dollar monatlich. Jeder Kanal kann 14 Tage kostenlos getestet werden. Zum Start des neuen Services konnte YouTube einige namhafte Partner gewinnen. So können während der Testphase, in dieser befindet sich der Service laut YouTube noch, z.B. die Sesamstraße oder Inhalte von Jim Henson oder National Geographic abonniert werden. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Christoph

    Bin mal gespannt wann die ersten Let’s Player darauf umsteigen.

    11. Mai 2013 | 6:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen