iPhone 6 Konzept aus Kunststoff

| 10:33 Uhr | 24 Kommentare

Nachdem wir euch gestern ein iPhone 6 Konzept mit randlosem Display und Lightning 2 präsentiert haben, reichen wir am heutigen Dienstag ein iPhone 6 Konzept aus Kunststoff nach.

Bereits seit längerem wird gemutmaßt, dass Apple in diesem Jahr ein Einsteiger-iPhone aus Kunststoff vorstellt, von daher ist die Bezeichnung iPhone 6 Konzept aus unserer Sicht nicht ganz passend.

Wie dem auch sei. Das 70-Sekunden Video zeigt ein iPhone aus der Feder von Ran Avni. Das Design des Gerätes ist eine Kombination aus iPhone und iPod touch.

Was haltet ihr von diesem Konzept?

Kategorie: iPhone

Tags: ,

24 Kommentare

  • Ray

    Plastik oder nicht, mir gefällts.

    14. Mai 2013 | 10:49 Uhr | Kommentieren
  • Danny Parker

    Gutes Konzept, als „Einsteiger-iPhone“ bestens geeignet. Sollte Apple tatsächlich eins rausbringen wird’s bestimmt in die Richtung geh’n und meiner Meinung nach auch gute Verkaufszahlen erzielen.

    14. Mai 2013 | 10:58 Uhr | Kommentieren
  • Das Wirtshaus im Spessart

    Haben hier nicht Hunderte von Apple-Fanboys über die „Plaste und Elaste aus Schkopau“ -Smartphones von SAMSUNG & Co. abgelästert? Aber wenn es von Apple kommt, ist es plötzlich „cool“. Einfach lächerlich…

    14. Mai 2013 | 11:04 Uhr | Kommentieren
    • Timbo

      Ganz meiner Meinung! Ich bin sowieso gegen dieses Einsteiger-Model! Wieso muss Apple auf einmal so stark kommerziell ausgerichtet sein. Früher gab es auch kein Einsteiger iMac oder MacBook.

      14. Mai 2013 | 11:13 Uhr | Kommentieren
      • MrUNIMOG

        Das MacBook aus Polykarbonat

        14. Mai 2013 | 13:25 Uhr | Kommentieren
    • dominik910

      Weil Samsung auch in den Oberklasse Smartphones nur Plastik verbaut. Wenn Apple für Kunden, die nicht so viel Geld für ein Smartphone ausgeben wollen, ein günstiges Plastik iPhone rausbringt warum nicht? Du bist lächerlich das du in einem Apple blog solche Kommentare loslässt…

      14. Mai 2013 | 11:14 Uhr | Kommentieren
      • Das Wirtshaus im Spessart

        Das Dumme ist nur, dass das Einsteiger-iPhone wohl mindestens 400 bis 500 Euro kosten wird. Das nenn ich auch „Oberklasse“. Mittelklasse wäre ca. 250-300 Euro.

        14. Mai 2013 | 11:17 Uhr | Kommentieren
        • Huber Hans

          Dein Budgetrahmen kotzt mich an.. genau wie deine Armut 🙂

          14. Mai 2013 | 11:20 Uhr | Kommentieren
        • Stema

          Genau. Und deswegen bin ich gegen ein Einsteiger Smartphone aus dem Hause Apple. Es war nie die Politik von Apple „etwas für jeden im Angebot zu haben“. Trotzdem finde ich das Konzept nicht übel. So auch nicht die Idee ansich. Allerdings hatte Apple schon mal in jedem Segment etwas für jeden im Angebot. Wir wissen wo das, ohne Jobs, beinahe hingeführt hätte. Aber vielleicht haben sich die Zeiten ja geändert und Mr. Cook weiss genau was er macht. Wer weiß…

          14. Mai 2013 | 11:29 Uhr | Kommentieren
          • Flo

            (Einsteiger ) IPäd. Mini ist doch auch voll gut !!!!

            14. Mai 2013 | 15:38 Uhr |
    • AppleFreak

      und weiter geht deine laberei….sag mal, wirst du dafür eigentlich bezahlt?

      14. Mai 2013 | 11:25 Uhr | Kommentieren
      • Das Wirtshaus im Spessart

        Leider nicht. Ich hoffe aber doch, dass ihr fleißig die Werbebanner zu Gunsten von Macerkopf anklickt. 🙂

        14. Mai 2013 | 12:46 Uhr | Kommentieren
    • D4v1d

      …der Unterschied ist: Apple bringt ein günstigeres Einsteiger-Telefon mit Kunststoffgehäuse. z.B. Samsung baut selbst seine „Highend“-Geräte aus Kunststoff. Und dann wird der Kunstoff einfach stellenweise so „veredelt“, dass er wie Metall aussieht. …bis man es in die Hand nimmt und den schwindel bemerkt. Nicht ohne Grund bauen HTC, Sony und Co. ihre Flaggschiffe zunehmend aus höherwertigeren Materialien.

      Wenn es aber bewusst „günstig“ sein soll, kommt man an Kunststoff nicht vorbei.

      14. Mai 2013 | 11:56 Uhr | Kommentieren
      • Miles

        Und Plastik soll nicht hochwertig sein? Flugzeuge etc?!?! Autos?!?!

        14. Mai 2013 | 12:39 Uhr | Kommentieren
        • MrUNIMOG

          Plastik KANN sich hochwertig anfühlen und auch so aussehen.
          Wenn es aber zu billig sein muss, sieht und fühlt man das.

          14. Mai 2013 | 13:30 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Ich meinte mit meiner Aussage lediglich, dass mir das Design gefällt. Dass es in dem Video aus Plastik sein soll ist mir egal… würde es am Ende so aussehen, wäre es sowieso aus Metall oder Glas…
      Also erstmal überlegen, wie etwas gemeint sein könnte… man man.

      14. Mai 2013 | 12:47 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    Ein Großteil der iphones die ich sehe befinden sich doch ohnehin schon in Gummi- oder plastikschutzhüllen.

    14. Mai 2013 | 11:47 Uhr | Kommentieren
  • frogger102

    Langsam tun mir mir die ganzen Mac Foren und einschlägigen Fachzeitschriften leid. Es gibt einfach seit mehr als einem halben Jahr keine echten Neuigkeiten von Apple. Keine neuen Geräte, Software oder so. Man sieht überall nur Konzepte, Vorschläge und jeder tappt im Dunkeln. Wenn Apple nicht bald in die Puschen kommt, wird es noch langweilig.

    14. Mai 2013 | 12:33 Uhr | Kommentieren
  • Apfel-esser

    Das sieht irgendwie azs wie ein iPod 5g aus Plastik

    14. Mai 2013 | 12:54 Uhr | Kommentieren
    • Apfel-esser

      *aus + iPod touch 5g

      14. Mai 2013 | 12:57 Uhr | Kommentieren
  • Marcus

    Das sieht einfach nur langweilig und völlig beliebig aus! Wenn das, das iPhone 6 wird, kaufe ich mir das HTC One…

    14. Mai 2013 | 13:04 Uhr | Kommentieren
  • Name

    Gehört ständige Beleidigung hier zum „guten“ Ton?
    Ich bin der Meinung die Betreiber dieser Seite sollten die Kommentarfunktion entweder deaktivieren oder beleidigende Kommentare löschen.
    Nur weil jemand eine andere Meinung hat, muss der deswegen ja nicht kritisiert werden…

    14. Mai 2013 | 15:45 Uhr | Kommentieren
  • lakritze

    Ich würd’s nehmen, auch wenn es „nur“ aus Plastik ist. Mich würde mal interessieren – alle die so eine Aversion gegen Plastik haben – sind das die gleichen Leute die ihr iPhone mit Plastik/Gummi Hüllen/Bumpern verschandeln?

    14. Mai 2013 | 17:09 Uhr | Kommentieren
  • Stefan

    Ich bin ein großer Freund von hochwertigen Materialien. Für meinen Geschmack sieht es eher „billig“ aus. Bleibt im Falle der Produktion nur die Hoffnung, dass der Preis dann passt!

    14. Mai 2013 | 17:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen