iPad 5: Produktion ab Juli, 33 Prozent leichter

| 18:45 Uhr | 0 Kommentare

ipad4

Mit neuen iOS-Gerätegenerationen dürfen wir vermutlich erst im Herbst rechnen. Neben dem iPhone 5S und iPad mini 2 wird allgemein mit einem iPad 5 gerechnet. In den letzten Wochen tauchten diesbezüglich bereits mehrere Gerüchte auf. Zudem gab es Bauteile zu bestaunen (hier und hier), die zur fünften iPad Generation gehören sollen.

Für frisches Wasser der Gerüchtemühle sorgt Digitimes. So berichtet der Branchendienst, dass Apple die Testproduktion in Kürze beginnen wird. Im Juli soll dann die Massenproduktion des iPad 5 starten. Im September soll die Produktion auf 2 bis 3 Millionen Einheiten hochgefahren werden. So will es Digitimes aus der taiwanischen Zulieferkette erfahren haben.

Beim Display wird Apple zukünftig wieder auf ein Retina Display mit 2048 x 1536 Pixel setzen. Allerdings soll Apple auf ein dünneres Displayglas und auf die GF2-Displaytechnologie setzen, die bereits beim iPad mini verwendet wird. Darüberhinaus soll der Hersteller aus Cupertino zukünftig nur noch auf eine LED-Leiste (anstatt zwei wie beim iPad 4) für die Displayhintergrundbeleuchtung setzen. Dies führt dazu, dass das iPad 5 zwischen 25 und 33 Prozent leichter als das iPad 4 wird.

LG Display, Samsung und Sharp sollen laut Insider für die Displaylieferungen beim iPad 5 sorgen, während TPK für die Touchpanels und Surface Mounting Technology sowie Radiant Opto-Electronics für die Hintergrundbeleichtung verantwortlich sind.

Wir rechnen damit, dass Apple das iPad 5 in Herbst dieses Jahres vorstellen und auf den Markt bringen wird. Das Gerät soll dünner, leichter und einen Hauch schmaler werden als der Vorgänger. Gleichzeitig dürfte Apple das Design an das iPad mini anlegen und den Rahmen um das Display dünner gestalten. Ein neuer Prozessor, ein leistungsfähiger LTE-Chip und ein überarbeitetes Kamerasystem dürften ebenso gesetzt sein.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen