Apple versucht mit Rabatten indischen Markt zu erobern

| 18:39 Uhr | 0 Kommentare

Mit über einer Milliarde Einwohnern ist Indien ein riesiger potenzieller Absatzmarkt, den Apple durch neue Preisgestaltungen und Angebote erobern möchte. Wie ZDNet berichtet, hat Apple ein Programm gestartet, bei dem Kunden ihr altes Smartphone beim Kauf eines iPhones für einen Rabatt von 7.000 Rupees (101 Euro) eintauschen können. Studenten erhalten einen Rabatt von 7.777 Rupees (112 Euro). Wer mit einer American Express Card vor dem 10. Juni iPhone 4, 4S oder 5 kauft, bekommt außerdem 6.000 Rupees (86 Euro) Rabatt.

iphone5_2

Apple hatte bisher leichte Schwierigkeiten im indischen Markt Fuß zu fassen, was vor allem an den hohen Preisen lag. Genau wie in China, versucht Apple nun auch in Indien mit der Möglichkeit in Raten zu zahlen, neue Käufer anzulocken. Inzwischen ist das iPhone dank Apples Bemühungen das zweitbestverkaufte Smartphone Indiens und  macht 15,6 Prozent der Smartphone-Einnahmen aus. Samsung ist mit 38,8 Prozent der unbestrittene Marktführer. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen