WhatsApp: 13,7 Millionen Nutzer in Deutschland

| 17:20 Uhr | 0 Kommentare

whatsapp_slider

WhatsApp ist beliebt, das wissen wir nicht erst seit heute oder gestern. Nicht ohne Grund hält sich die Messenger-App seit Jahren in den Download-Charts im App Store. WhatsApp gehört für viele Smartphone-Besitzer zu den Apps, die als erstes installiert werden.

Die Kollegen vom Fokus haben frische Zahlen zur Verwendung von Messenger-Diensten in Deutschland. Im letzten halben Jahr legte die WhatsApp Gemeinde in Deutschland rasant von 9,3 Millionen auf 13,7 Millionen Nutzer zu. Damit baute WhatsApp seinen Vorsprung auf Skype weiter aus (4,3 Millionen Nutzer) und verringerte den Abstand zu Facebook (15,6 Millionen Nutzer).

iPhone-Besitzer laden WhatsApp derzeit für 0,89 Euro aus dem App Store herunter und können die App anschließend kostenfrei nutzen. Android-Smartphone-Besitzer laden die App kostenfrei und zahlen nach den ersten Jahr eine Jahresgebühr von 99 Cent. Diese Abogebühr soll auch zukünftig für Neukunden auf der iOS-Plattform gelten. Altkunden, so hieß es bisher, können ohne Jahresgebühr weiter whatsappen.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen