Corning bewirbt Voreile von Gorilla Glass 3 gegenüber Saphirglas

| 15:55 Uhr | 7 Kommentare

gorilla_glass_3

In den aktuellen iOS-Gerätegeneration kommt Gorilla Glass als Displayglas zum Einsatz. Nachdem vor wenigen Tagen jedoch Gerüchte aufkamen, nach denen Apple beim iPhone 5S und weiteren iOS-Geräten zukünftig verstärkt auf Saphirglas setzen wird, vergleicht Corning nun sein Gorilla Glass 3 mit Saphirglas.

Wie die Kollegen von Macrumors berichten, sieht sich Corning dieser Tage veranlasst, das eigene Gorilla Glass 3, welchen beim iPhone und Co. zum Einsatz kommt, mit Saphirglas zu vergleichen. Kurzum: Gorilla Glass 3 ist im Vergleich zu Saphirglas robuster, wiegt weniger, benötigt weniger Energiekosten bei der Herstellung und ist deutlich preiswerter. Zudem spricht Corning von seiner großen Erfahrung, da das Unternehmen bereits 1.5 Milliarden Geräte mit seinen Produkten ausgestattet hat.

7 Kommentare

  • MarioWario

    Saphirglas könnte umweltfreundlicher sein – oft werden in Spezialglas sehr giftige Aluminium-Verbindungen verwandt.

    23. Mai 2013 | 16:04 Uhr | Kommentieren
  • sw_74

    Robuster als Saphirglas… mh… kann das wirklich sein… ???

    23. Mai 2013 | 16:15 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Hat das iPhone 5 wirklich Glass 3?

    23. Mai 2013 | 17:18 Uhr | Kommentieren
    • Rainer

      Nein das muss ein Fehler sein.

      23. Mai 2013 | 17:26 Uhr | Kommentieren
    • dominik910

      Das iPhone 5 hat Gorilla Glass 2

      24. Mai 2013 | 10:37 Uhr | Kommentieren
      • Pierre

        war das nicht so: je härter, desto eher bricht es bei stürzen?…

        24. Mai 2013 | 22:17 Uhr | Kommentieren
  • Kurt

    warum nehmen die nicht die gleichen Größen beim glass ??
    vielleicht macht das was aus.

    26. Mai 2013 | 10:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen