gMusic bringt Google Music All Access auf das iPhone und iPad

| 13:46 Uhr | 0 Kommentare

Im Rahmen der Google I/O Keynote hat der Suchmaschinenbetreiber vor wenigen Tagen seinen Google Music All Access Streaming-Dienst vorgestellt. Für 9,99 Dollar monatlich erhält der Nutzer Zugriff auf den gesamten Musikkatalog. Leider blieb uns Google die Antwort darauf schuldig, mit welchen Musiklabels Verträge geschlossen wurden und wieviele Titel verfügbar sein werden.

gmusic-1

Die Google Verantwortlichen gaben zudem bekannt, dass es zunächst nur eine offizielle Android-App geben wird, Zum Start wird keine iOS-App zur Verfügung stehen. Diese Lücke schließt nun die gMusic App (1,79 Euro). Bis dato agierte die App als Client für die Google Musik Mediathek, mit Version 6.0 erhält die App nun auch den Google Musix All Accees Support.

Die Frage, warum Google nicht direkt eine eigene iOS-App anbietet, beantworten die Kollegen von 9to5Mac. Es heißt, dass sich Google derzeit mit Apple in Verhandlungen befindet, um abzuklären, welche Eigenschaften die App mitbringen muss, um zum App Store zugelassen zu werden.

Kategorie: App Store

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen