Google ebenfalls an Übernahme von Waze interessiert

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

Nun sind alle drei komplett. Nicht nur Apple und Facebook sollen an der sozialen Navigationslösung Waze Interesse gezeigt haben, auch Google soll seinen Hut in den Ring geworfen haben. So hieß es zum Beispiel Anfang dieses Monats, dass Facebook die Summe von 1 Milliarde Dollar für Waze geboten habe.

waze

Was ist Waze?
Bei Waze handelt es sich um eine gemeinschaftsbasierende Verkehrs- und Navigationslösung, die mittlerweile auf mehr als 40 Millionen Nutzer blickt und versucht, anhand von Echtzeitinformationen die beste Navigationsroute für ihre Nutzer zu ermitteln.

Google steigt in das Bieterverfahren ein
Nachdem bereits andere Firmen ihr Interesse an Waze bekundet haben, scheint auch Google in das Bieterverfahren einzusteigen. In einem aktuellen Bericht von Bloomberg heißt es, dass Google derzeit intensiv die Übernahme von Waze prüft. 1 Milliarde Dollar müsste Google mindestens aufbringen.

In dem Bericht heißt es weiter, dass Apple mittlerweile kein Interesse mehr an der Übernahme von Waze hat. Stattdessen wurde lediglich Personal abgeworben, um den eigenen Karten-Dienst zu stärken. Die Alternative für Waze besteht darin, unabhängig zu bleiben und mit frischem Kapital den eigenen Service weiter auszubauen. Zu den Investoren gehört übrigens auch Microsoft.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen