Ein Tarifvergleich, der auf die persönlichen Bedürfnisse eingeht

| 6:11 Uhr | 1 Kommentar

iphone5_468

Vergleichsportale für Handytarife im Internet gibt es vielfach. Sie sollen einem den günstigsten Handy-Vertrag vermitteln, jedoch fehlt den Seiten oft der persönliche Bezug – die Tarifsuche lässt sich nur bedingt individuell gestalten.

Der Vergleicher SmartChecker.de verfügt über einen Tarifrechner, der auf das eigene Nutzungsverhalten zugeschnitten werden kann. So kann eingestellt werden, wie viel ich telefoniere und surfe und bekomme dementsprechend passende Tarife angezeigt. Zudem kann ich favorisierte Netze angeben. Hier werden nicht nur die großen Netzbetreiber, sondern auch günstige Discounter in der Tarifliste mit einbezogen.

Nachdem man sich so einen Überblick über die passenden Angebote verschafft hat, kann die Suche weiter verfeinert werden. Ob man nun einen Tarif ohne Vertragslaufzeit haben möchte oder eine Aktion für Junge Leute: die gebotenen Optionen sind zahlreich. Des Weiteren kann mithilfe von Reglern das individuelle Nutzungsverhalten genauer bestimmt werden. Wie viele Minuten telefoniere ich ins Festnetz? Wie viele SMS verschicke ich pro Monat? Mit was für einer Datenrate möchte ich mobil Surfen können? Die Suchergebnisse können somit immer weiter gefiltert werden.

Sofern Du noch kein aktuelles Smartphone besitzt, kann ein entsprechendes Gerät auch über ein Dropdown-Menü ausgewählt werden. Neben diversen Smartphones verschiedener Plattformen, ist auch das Apple iPhone vertreten. Das iPhone 5, 4S oder 4 kann ausgewählt werden und schon werden Dir passende Angebote unter Einbeziehung des Smartphones und dessen Kosten angezeigt. Sobald Du einen Tarif gefunden hast, der Deinen persönlichen Vorgaben entspricht, wirst Du über einen Klick auf die Anbieterseite weitergeleitet. Dort kann der Wunsch-Tarif, mit oder ohne Smartphone bestellt werden.

Neben Mobilfunk-Tarifen bietet SmartChecker.de auch die Möglichkeit, Tarife für Surfsticks, Tablets und DSL-Anschlüsse zu vergleichen.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

1 Kommentare

  • NoName

    Wie sieht es eigentlich aus mit reinen Surftarifen ähnlich wie fürs iPad die nur so 15€ pro Monat kosten. Gibt es sowas auch fürs iPhone mit VoIP Unterstützung? Dank VoIP und yuilop kann man ja alles übers Internet abwickeln und ist das iPhone überhaupt mit reinen Datentarifkarten kompatibel?

    08. Jun 2013 | 8:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen