iMac 2013: Haswell-Update für Juni oder Juli erwartet

| 16:03 Uhr | 6 Kommentare

imac_2012_2

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple am heutigen Abend im Rahmen der WWDC 2013 Keynote das MacBook Air 2013 und das MacBook Pro 2013 vorstellen wird. Doch was ist mit den anderen Macs? Zum iMac 2013 äußert sich nun der für gewöhnlich gut informierte KGI Securities Analyst Ming-Chi Kuo.

In einer aktuellen Einschätzung für Investoren gibt der Analyst an, dass er damit rechnet, dass Apple im laufenden Quartal 650.000 iMacs verkaufen wird. Im vorangegangenen Quartal waren es 1,75 Millionen iMacs. Dieser Rückgang sei saisonalbedingt und zum anderen normalen nach dem ersten Quartal, nachdem ein neues Gerät eingeführt wird. Weiter heßit es, dass Kuo damit rechnet, dass Apple im Juni oder Juli einen neuen iMac 2013 mit Intel Haswell Prozessoren auf den Mark bringen wird.

Apple is expected to upgrade iMac processor to Intel’s (US) latest Haswell processor in June or July. Meanwhile, the consumer peak season has arrived.

Kuo lag in der Vergangenheit des öfteren mit seinen Einschätzungen richtig. Seine heutige Voraussage weicht von seiner Einschätzung ab, die er Anfang des Jahres abgegeben hat. Damals hieß es, dass Apple den iMac 2013 erst im vierten Quartal auf den Markt kommen wird. Wir stellen uns die Frage, ob Apple den iMac 2013 vorstellen und in Kürze in den Handel bringen wird. Neben neuen Intel Haswell Prozessoren wird Apple dem iMac 2013 keine großen Neuerungen spendieren. 802.11ac Gigabit WiFi ist wahrscheinlich. (via)

Kategorie: Mac

Tags:

6 Kommentare

  • Benjamin

    Ich wollte vor 2 Wochen einen kaufen. Dann warte ich noch. ^^

    10. Jun 2013 | 16:22 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Das hab ich letzten Sommer auch gedacht. Den iMac hatte ich dann im Dezember… Das warten hat sich aber gelohnt!

      10. Jun 2013 | 17:22 Uhr | Kommentieren
  • Donnik

    Wenn der neue Imac jetzt größere neuerungen mitbringt, dann reg ich mich auf ,weil ich erst vor kurzem einen gekauft habe :S

    10. Jun 2013 | 17:02 Uhr | Kommentieren
    • Steijner

      PECH 😀

      10. Jun 2013 | 18:08 Uhr | Kommentieren
  • MrUNIMOG

    Wundert mich, dass jetzt schon ein Update kommen soll.

    10. Jun 2013 | 17:23 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Warum? Ich dachte mir das schon irgendwie…das iPad hat auch nach einem halben Jahr ein Update bekommen.

      10. Jun 2013 | 17:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen