Facebook 6.2: Update bringt kleinere Verbesserungen

| 9:19 Uhr | 5 Kommentare

Am späten gestrigen Abend hat Facebook seine gleichnamige iPad, iPod touch und iPhone App im App Store aktualisiert. Ab sofort lässt sich Facebook 6.2 aus dem App Store herunterladen.

facebook60

Mit der App bewegt ihr euch in dem sozialen Netzwerk und habt die Möglichkeit zahlreiche Funktionen, die über das Web zur Verfügung stehen, ebenfalls nutzen. Das jüngste Update bringt ein paar kleinere Verbesserungen mit sich. Im Beipackzettel heißt es:

  • Ändere ganz einfach, wer sehen kann, was du teilst
  • Starte eine neue Unterhaltung mit Fotos, die du in Nachrichten verschickst
  • Fehlerbehebung

Facebook 6.2 ist 33,2MB groß, verlangt nach iOS 5.0 oder neuer und ist für das iPhone 5 optimiert.

Kategorie: App Store

Tags: ,

5 Kommentare

  • Tim

    Ich glaube, es gab noch nie ein FB Update, welches etwas besser gemacht hat.
    Neue Funktionen schon.
    Die App läuft so gut wie ein Stein schwimmt.

    19. Jun 2013 | 10:06 Uhr | Kommentieren
  • Steijner[Original]

    Was mich ein wenig seit der 6er Update stört, dass man die Beiträge von anderen Usern auf einer Firmenseite a la Media Markt, Saturn etc nicht mehr lesen kann bzw. der Button dafür fehlt. Normalerweise konnte man sich mit einem Knopfdruck die Beiträge von anderen Usern zeigen lassen.

    19. Jun 2013 | 11:14 Uhr | Kommentieren
    • Steijner

      lösche das App und du hast keine Sorgen mehr, die Updates bringen / haben / werden nie was bringen, das einzige was eingeführt wird ist das FB besser werben kann und noch mehr Werbung angezeigt wird, aber sagt ja alles wenn du das nutzt 😉

      19. Jun 2013 | 11:19 Uhr | Kommentieren
      • Steijner[Original]

        1.) DIE App (da es DIE Applikation heißt)

        2.) Kann man nicht mehr eine ältere Version aufspielen, da nur noch die Neueste im App Store vorhanden ist.

        3.) Hast du immer noch nicht deinen Nicknamen geändert.

        19. Jun 2013 | 17:58 Uhr | Kommentieren
        • issn

          es heißt aber das Programm (kurz.App) wenn dann schon „the app“.

          19. Jun 2013 | 18:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen