iOS 7: Apple schaltet für Webseite für Unternehmen

| 20:15 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS 7 will Apple nicht nur Privatkunden, sondern auch Unternehmen und somit Geschäftskunden ansprechen. Ein neues Design und neue Funktionen sollen auf diesem Weg helfen. Während Apple bereits auf der eigenen Webseite intensiv die Features zu iOS 7 bewirbt, hat das Unternehmen nun eine Sonderseite für Unternehmen geschaltet, mit denen die Vorzüge des mobilen Systems in rechte Licht gerückt werden sollen.

ios7_business

Die zur Zeit nur in englischer Sprache vorliegende Webseite informiert, wie iOS 7 optimal in Unternehmen eingesetzt werden kann. Dabei geht Apple auf verschiedene Punkte ein und beschreibt, wie diese bei der Verwendung im Unternehmen helfen sollen.

So kann beispielsweise festgelegt werden, mit welchen Apps unternehmenseigene Dokumente geöffnet werden dürfen. So können Dokumente auf firmeneigene Apps begrenzt werden. Darüberhinaus stellt Apple APIs zur Verfügung, dass Apps nach dem Öffnen direkt eine VPN Verbindung aufbauen. Über diese Apps und VPN dann dann auf bestimmte Firmennetzwerke zugegriffen werden. Andere Apps laufen außerhalb des VPN.

Zudem spricht Apple auf der neuen iOS 7 Unternehmensseite über ein vereinfachtes App Store Lizenz-Management, sowie über Mobile Device Management. Über dieses sogenannte MDM soll es Administratoren erleichtert werden, Apps, iOS-Einstellungen sowie die Geräte zu verwalten.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen