Statistiken: iPad-Besitzer bevorzugen Landscape-Modus, surfen abends und kaufen wenig Apps

| 17:44 Uhr | 5 Kommentare

ipad_stats1

Freunde von Statistiken aufgepasst. iPad-Besitzer bevorzugen den Landscape-Moudus gegenüber dem Portrait-Modus, surfen in den späten Abendstunden und laden wenig Apps. Letzteres gilt übrigens nicht nur für iPad-Besitzer, sondern grundsätzlich für Tablet-Anwender. So zumindest haben es aktuell zwei Analysen herausgefunden.

ipad_stats2

Die ersten Statistiken stammen von Onswipe. Die Analysten haben versucht, verschiedene Aspekte rund um die iPad-Nutzung in Erfahrung zu bringen. Demnach setzen 59,8 Prozent der Anwender lieber auf den Landscape-Modus als auch den Portrait-Modus (41,2 Prozent). Wie vor wenigen Tagen bereits angeklungen, dominiert das iPad nach wie vor den Tablet-Datenverkehr im Internet. Auf das iPad entfallen laut Onswipe 94,1 Prozent, Kindle Fire verbucht 4,1 Prozent und andere Android-Tablets kommen auf 1,8 Prozent.

In den Abendstunden wird am häufigsten gesurft. Um 22:00 Uhr abends erreicht der Datenverkehr seinen Hochpunkt. iPad-Nutzer nutzen ihr Gerät deutlich intensiver zum Surfen als iPhone-Nutzer. Das iPad verursacht 223 Prozent mehr Seitenaufrufe pro Webseitenbesuch.

ipad_stats3

Die zweite Statistik stammt von Statista. Hier wurde die Verteilung der Ausgaben für den Kauf von Tablet-Apps in Deutschland durchleuchtet. Laut Statista App Monitor kaufen mehr als die Hälfte aller Tablet-Besitzer in Deutschland kein Apps. Android-Tablets sind dabei stärker betroffen als das iPad. Auch die Ausgabementalität bei Apps unterscheidet sich zwischen iOS- und Android-Tablet-Nutzers. iPad-Besitzer sind eher bereit mehr für eine App zu zahlen. (via 1, 2)

Update: Wir haben die Überschrift angepasst (Danke) und wundern uns auch, wie Onswipe auf 101 Prozent kommt 😉

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

5 Kommentare

  • MrUNIMOG

    „Keine Apps gekauft“ klingt aber noch anders als „Nur Gratis-Apps geladen“

    26. Jun 2013 | 17:50 Uhr | Kommentieren
  • Johannes

    41,2%+59,8%=101%
    Passt!

    26. Jun 2013 | 17:56 Uhr | Kommentieren
  • Kollege_Schnürschuh

    Hey, dann kann Apple doch die Preise für Apps locker anpassen. 😉

    26. Jun 2013 | 18:39 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Am schlimmsten sind die Leute, die mit ihrem iPhone im Portrait-Modus filmen! -.-

    26. Jun 2013 | 22:55 Uhr | Kommentieren
    • dc1

      was ist daran schlimm?

      @topic: ich nutze mein Ipad beim Surfen im Portrait-Modus, da die meisten Websites blogähnlich aufgebaut sind (wenig Infos horizontal, viele Infos vertikal). Skritter (japanischlernen) geht aktuell nur im Portrait-Modus, daher verbringe ich auch damit viel Zeit hochkannt. Abends schaue ich auch fast nur noch TV/Youtube über das Ipad, dann natürlich im Landscape-Modus.

      Dadurch ist bei mir die Verteilung zirka 50/50

      27. Jun 2013 | 9:23 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen