Telekom: 1 Woche kostenlos im Urlaub surfen, Roaming wird allgemein preiswerter

| 13:21 Uhr | 2 Kommentare

Vor ein paar Tagen haben wir schon kurz auf die neue Aktion der Deutschen Telekom hingewiesen. Mit Wirkung vom heutigen 01. Juli kann diese auch aktiv genutzt werden. T-Mobile startet pünktlich zum Sommer eine Urlaubsaktion in allen EU-Ländern. Telekom-Kunden können zwischen dem 01.07. und 30.09.2013 eine Woche kostenlos im EU-Ausland surfen.

telekom01072013

Emails checken, bei Facebook etwas schreiben, Surfen und mehr, auch im Urlaub sind wir mittlerweile immer häufiger online. Zum heutigen 01. Juli hat die Telekom ihre Preise für das Surfen im Ausland angepasst. So zahlt ihr für den WeekPass 14,95 Euro. Dafür erhaltet ihr 150MB Highspeed-Volumen, anschließend wird gedrosselt. Für den DayPass M zahlt ihr 2,95 Euro und ihr erhaltet 50MB Inklusivvolumen. Etwas intensiver gehen wir hier auf die neuen Tarife ein.

Der erste zwischen dem 01.07. und 30.09.2013 gebuchte WeekPass ist kostenlos. Ihr müsst einfach das Datenroaming auf dem Smartphone einschalten (beim iPhone: Einstellungen -> Allgemein -> Mobiles Netz -> Datenroaming). Dabei entstehen keine Kosten. Anschließend werdet ihr auf die auch im Ausland kostenlose Seite telekom-de/urlaubsaktion weitergeleitet. Dort klickt ihr auf Urlaubsaktion und löst den generierten Gutschein ein. Hier geht es zur Webseite der Telekom.

Per Pressemitteilung hat die EU bereits vor wenigen Tagen auf die neuen Roaming-Preise aufmerksam gemacht. Aus Kundensicht verändern sich die Tarife in die richtige Richtung. Ab sofort gelten neue, niedrigere Höchstbeträge für Telefone, SMS und Datenverkehr im EU-Ausland. Den größten Schritt macht die Deckelung für den mobilen Datenverkehr. Hier geht es von 70 Cent um 36 Prozent auf 45 Prozent herunter. Telefone aus dem EU-Ausland dürfen nur noch maximal 24 Cent kosten (Reduzierung um 17 Prozent), ankommende Anrufe dürfen maximal 7 Cent kosten (Rückgang um 12,5 Prozent) und SMS dürfen nur noch mit maximal 8 Cent berechnet werten (11 Prozent preiswerter). Alle Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer. Ob die nächste Stufe am 01. Juli 2014 noch erreicht wird oder ob zuvor bereits das EU-Roaming komplett abgeschafft wird, bleibt abzuwarten.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

2 Kommentare

  • Enzi

    Habe versucht am 1.7. Vormittags diesen kostenlosen weekpass zu buchen was leider, mit zwei verschiedenen simkarten von tmobile, nicht klappte. Einmal kam als antwortSMS „Gutschein wurde bereits eingelöst oder ist ungültig“, beim nächsten Versuch dann „es ist ein technisches Problem aufgetreten“ oder so ähnlich. Ein Anruf bei der Hotline ergab dass das hierzu eingerichtete Gutscheinsystem wohl noch nicht bugfrei ist, und man solle es abends nochmal versuchen. Auf Nachfrage wurde mir immerhin zugesagt dass mir 10 Euro für das Fläming Telefonat erstattet werden.
    Habe den weekpass dann normal (kostenpflichtig) aktiviert weil ich nicht warten konnte, versuche dann mir die kosten erstatten zu lassen.

    04. Jul 2013 | 22:22 Uhr | Kommentieren
    • Enzi

      Sorry sollte „roaming Telefonat“ heissen (= autokorrektur 🙂
      Übrigens wurde ich, da das Telefonat mehrfach unterbrochen wurde wg. schlechtem Empfang, jeweils von der Hotline zurückgerufen. Ich empfand die Hotline als sehr kundenfreundlich.

      04. Jul 2013 | 22:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.