Mobile Werbung: iOS-Geräte deutlich attraktiver als Android-Pendants

| 16:59 Uhr | 0 Kommentare

Mobile Endgräte werden in der heutigen Zeit immer populärer und wichtiger. Geht man durch die Stadt, so sieht man gefühlt an jeder Ecke jemanden mit seinem Smartphone „spielen“. Auch die Werbeindustrie hat diesen Trend längst erkannt, denn mobile Werbung wächst in gleichem Maße. Vergleicht man iOS-Geräte mit ihren Android-Pendants, so zeigt sich, dass Apples Geräte deutlich attraktiver für Werbetreibende sind.

velti03072013

Velti, Vermarkter für mobile Werbung, hat den mobilen Werbemarkt analysiert und dabei festgestellt, dass iPhone, iPad und iPod touch für deutlich mehr Werbeeinbledungen verantwortlich sind als Android-Geräte. Gleichzeitig sind die Werbeeinblendungen auf iOS-Geräte im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Laut Velti waren iOS-Geräte im Mai 2012 für 59 Prozent der Werbeeinblendungen verantwortlich, Android kam auf die restlichen 41 Prozent. Im Mai 2013 stiegen die Einblendungen auf iOS-Geräten auf 64 Prozent. Trotz gestiegenem Android-Marktanteil bei den verkauften Geräten wird auf Android-Geräten nur 36 Prozent der mobilen Werbung ausgeliefert. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen