Office 2011 für Mac: Update 14.3.6 ist da

| 16:00 Uhr | 0 Kommentare

office2011

Parallel zur Freigabe von Outlook für iOS hat Microsoft nun auch ein weiteres Update von Office 2011 für OS X (93,79 Euro bei Amzon) freigegeben. Nutzer von Office 2011 für Mac können ab sofort das Update 14.3.6 herunterladen. Seitens Microsoft heißt es, dass das Update kritische Probleme behebt.

Zwei Fehler in Outlook und ein Problem bei Word werden behoben. Im Bezug auf Outlook kümmert sich Microsoft um das Senden von Nachrichten sowie um das Synchronisieren von Ordnern (hier gab es Fehler bei Ordnern, in denen viele Mails gleichzeitig gelöscht wurden). Bei Word korrigiert Microsoft ein Problem beim Abspeichern einer Datei auf einen Server Message Block (SMB).

Office 2011 Version 14.3.6 steht über die Office integrierte Updatefunktion (Hilfe -> Auf Updates überprüfen) bereit und war in unserem Fall 115MB groß. Da es sich laut Microsoft um ein kritisches Update handelt, empfehlen wir euch eine zeitnahe Installation.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen