Apple Patent: Fingerabdrucksensor im Multi-Touch-Display

| 14:20 Uhr | 2 Kommentare

Nicht erst seitdem Apple die Fingerabdruck-Spezialsten von AuthenTec vor vielen Monaten übernommen hat, wird darüber spekuliert, dass Apple einen Fingerabdrucksensor im iPhone integriert. Seitdem hat sich die Taktung der Gerüchte allerdings erhöht. In den letzten Wochen gab es immer mal wieder Gerüchte, dass Apple seinem iPhone 5S einen Fingerabdrucksensor spendieren wird.

patent_display_fingerabdruck2

Wird diese Technologie im Homebutton integriert? Oder nutzt Apple das Multi-Touch-Display, um den Fingerabdruck des Anwenders zu erkennen? Nun hat das US Patent- und Markenamt einen AuthenTec-Patentantrag Apple zugesprochen. Darin beschreibt das Unternehmen eine Methode, wie der Fingerabdruck eines Anwenders über das Display des mobilen Gerätes gescannt werden kann.

Apples „Sensor Patent“ beschreibt eine Technologie, die nicht nur in mobilen Geräten wie dem iPhone untergebracht werden kann, die umschriebene Technologie ermöglicht es Fingerabdrücke über einen größeren Abstand zu scannen, als es bisher möglich ist. Das Patent „Finger sensor having pixel sensing circuitry for coupling electrodes and pixel sensing traces and related methods“ nennt AuthenTec Mitbegründer Dale R. Setlak als Erfinder.

Weiter heißt es in dem Patentantrag, dass der Fingerabdrucksensor unterhalb des Displays liegen oder Teil des Displays sein kann. Der Bereich, in dem der Fingerabdruck auf dem Display erkannt wird, kann starr festgelegt oder flexibel sein.

Dieses Patent wurde im Januar 2013 unter Bezug auf ältere AuthenTec Patentanträge eingereicht. AutenTecs Mitbegründer Setlak arbeitet mittlerweile als Apple Ingenieur in Florida. (via)

2 Kommentare

  • Benjamin

    Wenn Apple das Patent jetzt erst zugesprochen wird, wird das iPhone 5S doch nicht schon den Sensor bekommen?!

    18. Jul 2013 | 20:56 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Wenns 100% funktioniert bin ich dafür aber für Kinderkrankheiten sollte man eher den releas vom iPhone 6 forcieren…

    19. Jul 2013 | 0:46 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen