Chrome für iOS: Update bringt Zusammenspiel mit anderen Google-Apps, verbesserte Sprachsuche und mehr

| 10:26 Uhr | 2 Kommentare

Google hat ein neues Update für seinen iOS-Broswer Chrome bereit gestellt. Ab sofort könnt ihr Chrome 28.0.1500.12 als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch aus dem App Store herunterladen.

chrome26

Mit der jüngsten Version spendiert Google seinem Browser für iOS diverse Neuerungen. In den Release-Notes heißt es

  • Interoperabilität mit anderen Google-Apps
  • Option zum Öffnen von Links für YouTube, Google Maps, Google+ und Google Drive in der App statt im Browser
  • Verbesserungen bei der Sprachsuche
  • Text-in-Sprache für alle Varianten von Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch und Koreanisch
  • Bei Verwendung der Sprachsuche sind die Steuerelemente in der Symbolleiste immer verfügbar
  • Vollbildmodus auf dem iPad
  • Einsparungen bei den Datennutzungskosten
  • Geringere Datennutzung und schnellere Seitenladezeiten.  Die Einsparungen bei der Datenübertragung sind in den Einstellungen „Bandbreitenverwaltung“ einsehbar.  Diese Funktion befindet sich momentan in der Einführungsphase und wird nach und nach für alle Nutzer verfügbar sein.
  • Zugriff auf den Browserverlauf
  • Verbesserungen im Hinblick auf die Stabilität und Sicherheit sowie Fehlerkorrekturen

Chrome 28.0.1500.12 ist 22,2MB groß, verlangt nach iOS 5.0 oder neuer und ist für das iPhone 5 optimiert..

Kategorie: App Store

Tags: ,

2 Kommentare

  • Breitbandopfer

    Ihr habt vergessen zu erwähnen, dass mit dem Update das neue Prism Plugin Update auf jetzt Version 6.66 erfolgt.

    18. Jul 2013 | 11:22 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Chapeau!

    18. Jul 2013 | 13:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen