Apples Warnhinweis in China: nur Original-Netzteile verwenden

| 22:11 Uhr | 3 Kommentare

Auf seiner chinesischen Website hat Apple einen Hinweis veröffentlicht, welcher alle Kunden in China auffordert, nur die von Apple bereit gestellten Ladegeräte zu benutzen. Zuvor war eine junge Chinesin durch einen Defekt ihres Ladegerätes von einem nicht autorisierten Drittanbieter tödlich verunglückt, als sie ein Gespräch mit ihrem ans Stromnetz angeschlossenen iPhone annahm.

Nun gibt der kalifornische Konzern eine klare Warnung aus, niemals imitierte und nicht von Apple autorisierte Waren zu verwenden. Der Hinweis wurde auf seiner chinesischen Webpräsenz positioniert. Dort ist eine explizite Anleitung zu sehen, welche den Käufern helfen soll, im Zweifelsfall ein Imitat vom Original zu unterscheiden.

iphone4-adapter

Nach dem tödlichen Zwischenfall hatte Apple sein Bedauern ausgesprochen und eine umfassende Untersuchung angekündigt. Diese ist zwar noch nicht abgeschlossen, aber der nun veröffentlichte Hinweis deutet auf die wahre Ursache des Vorfalls hin.

In der vergangenen Woche hatte sich herausgestellt, dass die betroffene Frau nicht, wie ursprünglich von Verwandten ausgesagt, einen Original-Adapter eingesetzt hatte, sondern ein Ladegerät eines Drittanbieters, welches so designt war, dass es sich nur schwer von Original-Apple-Hardware unterscheiden ließ. Imitierte Hardware ist weit verbreitet, insbesondere in China, ihre Qualität weist aber große Unterschiede auf: Manche Waren bieten ausreichend Sicherheit, ähnlich wie die Originalteile, manche jedoch missachten grundlegende Sicherheitsregeln eklatant.

Vor einiger Zeit hatte die Beratungs- und Zertifizierungsagentur UL eine Warnung herausgegeben, wonach sich gefälschte Apple-USB-Adapter verbreiten würden und Konsumenten Vorsicht wahren sollten.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

3 Kommentare

  • martin

    macerkopf sieht jetzt moderner aus. gefällt mir! aber macht doch die kopfzeile oder wie man das zuoberst nennt. auch noch im neuen blau.

    26. Jul 2013 | 7:13 Uhr | Kommentieren
    • d0netasy

      Macerkopf.de sieht schon „länger“ so aus ^^

      26. Jul 2013 | 8:51 Uhr | Kommentieren
  • Danny Parker

    der Martin ist meistens bei Apfelnews…
    Greetz

    26. Jul 2013 | 11:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen