Logic Pro X: Update 10.0.1 bringt diverse Fehlerbereinigungen

| 20:16 Uhr | 0 Kommentare

Vor exakt neun Tagen Apple mit Logic Pro X ein großes Update seiner Audiosoftware veröffentlicht. Zum Preis von 179,99 Euro kann diese aus dem Mac App Store geladen werden. Dazu passend bietet Apple MainStage 3 (26,99 Euro) an.

logic_pro_x_1

Im Laufe des heutigen Abends hat Apple bereits das erste Update zu Logic Pro X bereit gestellt. Im Zugehörigen Beipackzettel zu Logic Pro X 10.0.1 listen die Entwickler aus Cupertino die Neuerungen auf. Es heißt

  • Dieses Update verbessert die Stabilität und Leistung und enthält unter anderem folgende Neuerungen:
  • Korrigiert ein Problem, durch das der Download von Inhalten unterbrochen werden konnte
  • 24-Bit-Audiodateien werden beim Export von Projekten in das AAF-Format nicht mehr in 16-Bit konvertiert
  • Verbesserte Stabilität beim Wechseln zwischen Audioeditoren bei aktivierter Flex Pitch-Funktion
  • Track Stacks, die sowohl Software-Instrument- als auch Audiospuren enthalten, werden beim Laden eines Patches nicht mehr versehentlich reduziert
  • Das Stimmgerät ist jetzt bei Auswahl eines Track Stack mit Audiospuren verfügbar
  • Korrigiert Probleme mit dem Grafik- und Auswahlverhalten im Notationseditor
  • Diese Version wird allen Logic Pro X-Kunden empfohlen.

 

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen