Apple CFO Peter Oppenheimer verkauft Aktienpaket im Wert von 16,4 Millionen Dollar

| 7:25 Uhr | 0 Kommentare

Aus einem aktuellen Schreiben an die US-Börsenaufsicht (U.S. Securities and Exchange Commission, kurz SEC) geht hervor, dass Apple Senior President und Finanzchef Peter Oppenheimer vor wenigen Tagen ein Apple Aktienpaket verkauft hat. Insgesamt veräußerte der Apple CFO 37.172 Aktien. Bei einem Aktienkurs von 440,31 Dollar strich Oppenheimer so 16,37 Millionen Dollar ein.

oppenheimer_aapl

Der Verkauf der Aktien erfolgte am Tag nach der Bekanntgabe der Apple Q3/2013 Quartalszahlen. Die verkauften Aktien stammen aus Aktienoptionen (insgesamt 75.000 Aktien), die Oppenheimier im Juni dieses Jahres erhalten hat. Einen ersten Teil von AAPL Aktien (37.828 Aktien) verkaufte Opppenheimer im vergangenen Monat (Gesamtwert 15,6 Millionen Dollar).

Aktuell hält Oppenheimer noch 4.834 Apple Aktien, die bei einem Aktienkurs von 440,99 Dollar einen Wert von 2,13 Millionen Dollar haben. Sollte Oppenheimer im März 2016 noch für Apple arrbeiten, erhält er weitere 75.000 Aktien. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen