Final Cut Pro X: Version 10.0.9 bringt Fehlerbehebungen

| 9:44 Uhr | 0 Kommentare

Am späten gestrigen Abend hat Apple seiner Videosoftware Final Cut Pro X ein kleineres Update spendiert. Nachdem der Hersteller aus Cupertino in den letzten Monaten mit diversen Updates wieder eine echte „Pro-Anwendung“ aus Final Cut Pro X gemacht hat, bringt das Update auf Programmversion 10.0.9 lediglich ein paar kleinere Fehlerbehebungen.

final_cut_pro_x

In den Release-Notes heißt es

  • Korrigiert ein Problem, durch das grüne Bildfehler bei Sony XAVC-Medien auftreten konnten
  • Korrigiert mehrere Probleme mit Interlaced-Medien und Segmenten mit Retiming-Effekten, die Exportfehler verursachen konnten
  • Enthält Stabilitätsverbesserungen

Final Cut Pro X könnt ihr über den Mac App Store zum Preis von 269,99 Euro herunterladen. Der Erstdownload beträgt 1,64GB, Final Cut Pro X v10.0.9 ist deutlich kleiner. Die App liegt unter anderem in deutscher Sprachversion bereit und setzt OS X 10.6.8 oder neuer und einen 64-Bit Prozessor voraus.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen