iOS 7: 95 Prozent der Entwickler arbeiten an Unterstützung

| 20:41 Uhr | 3 Kommentare

Im kommenden Monat dürfte es endlich soweit sein, dann wird Apple die finale Version von iOS 7 für iPhone, iPad und iPod touch zum Download anbieten. Letzte Woche hat Apple iOS 7 Beta 4 freigegeben, grundsätzlich können Entwickler jedoch schon seit dem Abend der WWDC 2013 Keynote im Juni das neue mobile Betriebssystem testen.

umfrage_ios7_anpassung

Mehre Hundert neue Funktionen und etliche neue Programmierschnittstellen stellt Apple Endverbrauchern und Entwickler zur Verfügung. Diese müssen allerdings implementiert werden und wie es scheint, sind Entwickler stark daran interessiert, dies auch zu tun. Eine Umfrage ergab, dass 95 Prozent aller Entwickler ihre Apps an iOS 7 anpassen werden. 52 Prozent der befragten Entwickler gaben an, dass ihre Apps iOS 7 als Mindestvoraussetzung nennen werden.

Die Zahlen basieren auf einer Umfrage von 575 iOS Entwicklern, die Twitterrific Entwickler Craig Hockenberg durchgeführt hat.  Doch nicht nur neue Funktionen und Programmierschnittstellen wollen genutzt werden, auch beim Design müssen Entwickler Hand anlegen. Bei iOS 7 setzt Apple auf ein völlig neues Design. Hockenberry bezeichnet seine eigene App (aktuelle Version) in Kombination mit iOS 7 als „alt und klobig“. Dies dürfte für viele Apps gelten. Die Anpassung seiner App an iOS 7 soll allerdings „atemberaubend“ werden.

Zwei große Aufgaben liegen somit vor den Entwicklern. Design an iOS 7 anpassen und Funktionen wie AirDrop, weitere Sharing-Möglichkeiten, Unterstützung für neues Multitasking, neue Game Center Features, neue Karten-Integration und vieles mehr zu implementieren. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Peter

    Was ne sinnlos blöde Umfrage… (ich meine, bleibt den Software-Entwicklern was anderes übrig? Das ist wie: An der Tanke stehen und die Leute fragen, ob die auch tanken werden, dürfte aufs gleiche Ergebnis rauskommen.)

    05. Aug 2013 | 9:15 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      Ja, es bleibt uns überlassen ob wir iOS 7 unterstützen oder nicht.
      Der Vergleich mit der Tankstelle zieht hier überhaupt nicht.

      05. Aug 2013 | 16:47 Uhr | Kommentieren
  • Somaro

    Mehr als 50% der Entwickler wollen IOS7 zur Mindestvoraussetzung machen?
    Wäre schade, glaube ich auch nicht. Denn die Hälfte der Apps die ich kenne haben nicht mal iOS6 als Mindestvorraussetzung.
    .
    Naja, schauen wir mal nach dem Budget iPhone. Upgrade vom 3Gs zum 5Budget fände ich akzeptabel.

    05. Aug 2013 | 11:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen