iPhone 6 Konzept mit randlosem Display

| 11:52 Uhr | 17 Kommentare

iphone6_konzept1

In diesem Jahr erwarten wir das iPhone 5S, dieses dürfte sich optisch kaum vom aktuellen iPhone 5 unterscheiden. Darüberhinaus dürfte Apple ein sogenanntes iPhone 5C als Einsteiger-iPhone auf den Markt bringen. Die in den vergangenen Wochen aufgetauchten Komponenten und Gehäuseteile deuten daraufhin, dass dieses Gerät eine Mischung aus iPhone 5, iPod touch und iPod classic wird.

Erst im kommenden Jahr beim iPhone 6 wird Apple sein iPhone wieder optisch stärker anpassen. Viele Apple Anwender wünschen sich ein Display, welches etwas größer ist als das 4″ Display beim iPhone 5. Doch wie könnte Apple dies realisieren, ohne die Gerätegröße deutlich zu verändern?

iphone6_konzept2

Die Kollegen von Businessinsider zeigen das iPhone 6 Konzept von Designer Jonny Plaid. Dieser spendiert dem iPhone 6 ein randloses Display und schaff es auf diese Art und Weise ein größeres Display bei gleicher Gehäusegröße zu verbauen.

iphone6_konzept2

Wie gefallen euch die Ideen zum iPhone 6?

17 Kommentare

  • Eddy

    Ganz ehrlich: ohne Rand sehen Smartphones generell richtig beschi**** aus 😀
    Mindestens 1 mm Rand (vielleicht auch ein halber) sollte noch da sein.

    05. Aug 2013 | 12:02 Uhr | Kommentieren
    • sorrythankyou

      RICHTIG! 🙂

      05. Aug 2013 | 12:45 Uhr | Kommentieren
  • Nico

    iPhone 5s/c ist noch relativ unbekannt und Ihr Macht euch schon Gedanken übers Nachfolgemodell kommt mal wieder runter

    Ohne Rand no go

    05. Aug 2013 | 12:30 Uhr | Kommentieren
  • Princex61

    Sieht ekelhaft aus

    05. Aug 2013 | 12:37 Uhr | Kommentieren
  • Cognac

    Ungewohnt … interessant. Auch die iWatch könnte und sollte ja Rahmenlos sein. Aber dann bitte ohne mechanischen, gesonderten Homebutton.
    Ergo: Dabeibleiben und weiter ausfeilen, das Konzept.
    @Nico: Visionen braucht Apple – und wir brauchen sie auch! Jedem sollte klar sein, dass das 5C/S nur eine Modellpflege ist. Und alle 2-3 Jahre eine Neuentwicklung ist in der Branche / Zeit wichtig.

    05. Aug 2013 | 12:41 Uhr | Kommentieren
  • Marcus

    Was für eine dumme Frage! Motorola hat doch gerade vor gemacht, wie man ein 4,7″ Display auf einem Smartphone unterbringt, was kaum größer als das jetzige iPhone 5 ist! Apple muss sich endlich anstrengen und sich nicht auf veraltetem Design ausruhen! iOS 7 wird der Bringer und ein größeres Didplay würde daraus eine richtig runde Sache machen!

    05. Aug 2013 | 13:13 Uhr | Kommentieren
  • Leo

    nein, nein und wieder nein
    apple ist eine marke mit verstand für design, da wird so ein ‚unfall‘ uns niemals unterkommen!
    ein bisschen rand an nem smartphone hat auch praktische gründe (@Cognac: bei der iwatch ist rahmenlos okay) da wie auf dem ersten bild zu sehen umgreifende finger das display berühren.
    ich sag es immer wieder …

    05. Aug 2013 | 13:24 Uhr | Kommentieren
  • herbert

    abgesehen davon, dass es hässlich ist
    was soll man mit dem größeren display? dadurch ist alles einfach aufgeblasener
    und wieso macht sich jeder gedanken über irgendwelche „design-konzepte“, „gerüchte“, etc. die genau auf NICHTS basieren, die sich einfach nur irgendwer ausgedacht hat
    momentan ist das iPhone 5 aktuell, man weiss noch nichts über das nächste, da braucht man sich wirklich nicht den kopf über da übernächste zerbrechen

    05. Aug 2013 | 13:37 Uhr | Kommentieren
  • frogger102

    Sieht aus, wie ein Suppenteller, der überläuft. Nein. So ein Design geht auf keinen Fall. Außerdem weiß ich beim besten Willen nicht, warum das Display größer werden soll. Es ist immer noch ein Handy und kein iPad mini.

    05. Aug 2013 | 13:49 Uhr | Kommentieren
  • Eric

    also ich sehe auf den Bildern kein einziges iPhone mit randlosem Display ..

    05. Aug 2013 | 13:59 Uhr | Kommentieren
  • Peter Pan

    Das ist wieder mal nicht durchdachter Schwachsinn, der hier gezeigt wird, Sieht evt. auf den ersten Blick gut aus, wird jedoch angehende eher Developer abschrecken.

    05. Aug 2013 | 14:06 Uhr | Kommentieren
  • Bea

    Wie kommen die immer nur auf die Idee mit dem randlosen Display? Ist das technisch überhaupt so machbar? Und sieht das nicht total hässlich aus? Wenn Apple so ein hässliches Teil auf den Markt bringen würde, würde ich passen.

    05. Aug 2013 | 15:47 Uhr | Kommentieren
  • Henrik

    Warum meckern hier schon wieder alle rum? Meiner Meinung nach sieht das Gerät im großen und ganzen gut aus, die Kamera ist mir eventuell zu klein und passt nicht, aber ich find die idee super ein randloses smartphone zu machen (seitlich) und den oberen und unteren rand zu verkleinern, wird auch mal Zeit für ein schönes großes Display. Großes Display, das Gerät immer noch sehr handlich, find ich topp. Was ich jedoch ändern würde wäre der Metallrand. Ich würds so machen wie beim iphone 4/4S, das Metall steht etwas über, so würde das Display nicht so leicht splittern wenn das iPhone seitlich auf den Boden fallen würde. Das Glas wäre aber nicht umrandet und der Metallrand wäre ja wahrscheinlich nicht mal 1 mm dick.

    05. Aug 2013 | 19:10 Uhr | Kommentieren
    • Joe

      Gerade lese ich Deinen Kommentar, wir hätten den gleichen Grundgedanken.

      05. Aug 2013 | 19:20 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Mit dem Design hätte ich kein Problem, vielmehr würde mir die Stabilität am Rand Sorge bereiten. Die 4er Serie hat einen Edelstahlrahmen und das 5er Aluminium. Bei diesem Konzept ist der Displayrand relativ „schutzlos“ möglichen Stößen ausgesetzt.

    05. Aug 2013 | 19:19 Uhr | Kommentieren
  • Chami

    Ist schutzlos? Was macht ihr mit euren Smartphones? Passt auf eure Geräte einfach auf! So n Ding kostet 600-900€ da könnt ihr auch ruhig drauf aufpassen das es nicht runterfällt oder ähnliches.

    05. Aug 2013 | 20:26 Uhr | Kommentieren
    • Henrik

      Das Gerät kostet 600-900€ wie du schon sagtest und es kann ja mal passieren,dass es runterfällt, ich möchte ja ich nicht andauernd aufpassen, dass ich es sachte in die Hand nehme, bspw nachts wenn ich wissen will, wie spät es ist, dann weis ich, dass es am Nachttisch neben mir liegt und nehm es ohne hinzuschauen in die Hand, ich könnte dabei vorbei fassen und es runterstoßen, es gibt noch viele weitere Beispiele, denn ich will doch nicht dauernd Angst haben müssen dass es kaputt geht, dann macht die ganze sache doch nur noch halb so viel Spaß und für den hohen preis kann ich doch von einer guten Qualität ausgehen und dann auch davon ausgehen, dass es so einen Sturz auch mal aushält.

      09. Aug 2013 | 9:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen